Fashion News, Balmain, zara, H & M

Default @ September 20, 2012

Warum One Designer liebt es von Zara und H & M kopiert

Advertisement

Warum One Designer liebt es von Zara und H & M kopiert

Foto: Getty Images

In der Welt der Designer-Mode haben knockoffs lange ein weitgehend verabscheute Präsenz. Während die meisten Designer beklagen ihre Existenz wegen der finanziellen Verluste sie erleben, wenn Käufer kaufen billiger, gefälschte Versionen ihrer Kreationen, gibt es zumindest eine, die "Liebe" behauptet, wenn andere seine Designs zu kopieren.

Balmain Creative Director Olivier Rousteing kürzlich gegenüber der britischen Vogue, dass er eigentlich ziemlich vernarrt in die knockoff Versionen seiner Start- und Landebahn-Designs.

"Ich glaube, es war Coco Chanel, die sagten, wenn Sie Original sind, bereit, kopiert werden", sagte er Vogue. "Ich liebe es, ein Zara Fenster mit meiner Kleidung gemischt mit Céline und Proenza! Ich denke, das ist genial. Es ist sogar besser als das, was ich tue! Ich liebe das Design, ich liebe die Geschichte ... Ich sehe die Fenster immer, und es ist Genie was sie heute tun.

"Sie gehen schnell, sie haben einen großartigen Sinn für Styling und wie zu holen, was sie von Designern abholen müssen. Ich bin wirklich glücklich, dass Balmain kopiert wird. Als ich meine Sammlung Miami und wir haben die Schwarz-Weiß-Kontrollen wusste ich, dass sie in Zara und H & M sein, aber sie taten es clever;. sie Céline Form mit meiner Balmain Druck gemischt Gut gemacht Ich liebe, dass "!.

Es ist eine Sache, um das Element der Schmeichelei in die kopiert zu schätzen wissen, aber Rousteing ist geradezu Begeisterung über sie ist bemerkenswert.

Was halten Sie von seiner Meinung über knockoffs denken? Sound off in den Kommentaren unten.