Mord, festgenommen, verhaftet, suge-Ritter

Default @ June 23, 2012

Suge Knight inhaftiert, angeklagt With Murder Für Fatal Hit-and-Run

Advertisement

Musik Executive Suge Knight wurde verhaftet und des Mordes angeklagt, nachdem er in einen tödlichen Hit-and-Run-in LA am 29. Januar beteiligt war.

Obwohl ein Anwalt für die 49-Jährige gibt zu, der ehemalige CEO von Death Row Records war am Steuer, als er überfuhr und tötete eine unbekannte 55-jährige Mann, Ritter Anwalt James Blatt hält die Tat "völlig unbeabsichtigt."

VERBINDUNG: Suge Knight Schnaps Six Times at MTV Video Music Awards Party

Nach der Untersuchung werden die LAPD nicht kaufen. Während einer Pressekonferenz am gestrigen nach dem Vorfall, dass sie drei Männer wurden nach zwei Kämpfen verletzt - eine auf einem Filmset, die nächste in einer nahegelegenen Burger - bevor das Auto von Knight angetrieben gesichert und lief über das Opfer zweimal vor der Flucht .

Laut 'TMZ', einer der entscheidenden Faktoren ist, dass Zeugen behaupten Ritter warf den Rückwärtsgang zweimal -, die sie führt zu glauben, dass er mit dem Ziel, einer der Männer zu schlagen.

Zusätzlich zu den drei Männern vom Fahrzeug getroffen, sagt er in einer Auseinandersetzung mit Suge vor dem Vorfall war - die weiteren erweist es gewesen vorsätzliche haben.

Suge Knight inhaftiert, angeklagt With Murder Für Fatal Hit-and-Run

Ritter Oktober 2014 Fahndungsfoto nach der Festnahme wegen Verdachts des Diebstahls. Foto mit freundlicher Genehmigung von Getty.

Ritter stellte sich selbst an die Behörden in den frühen Morgenstunden am 30. Januar Nach Gesprächen mit den umstrittenen exec, sie offiziell verhaftet ihn und gebot ihm mit Mord.

Bail hat bei $ 2.000.000 gesetzt.

Sein Anwalt, Blatt, weiterhin seine Unschuld beteuern, sagte der Associated Press: "Wir sind zuversichtlich, dass, wenn die Untersuchung abgeschlossen ist, wird er völlig befreit werden."