Fashion News Roundup, Marie Claire, selena gomez, Hearst

Default @ August 31, 2012

Selena Gomez Manchmal Googles Her 'Horrendous' Old Outfits, Hearst kündigt Personelle Veränderungen

Advertisement


Selena Gomez Manchmal Googles Her 'Horrendous' Old Outfits, Hearst kündigt Personelle Veränderungen


* * Jetzt sie sieht gut aus. Foto: Alberto E. Rodriguez / Getty Images

Es ist nicht einfach aufwachsen berühmt! Selena Gomez gibt zu, manchmal googeln Fotos von sich selbst aus den vergangenen Jahren und der Suche nach den nicht-so-stellar Outfits, die sie dachte, waren zum Zeitpunkt super cool. Wenn es ein Trost, Selena hatte jeder einen jugendlichen Phase, wo sie dachten, blauen Streifen waren die Bombe. {Into the Gloss}

Die politischen Unruhen in Hongkong nach wie vor Luxus-Einzelhändler auswirken. Läden wie Prada und Tods sagte sie beobachten die Situation entfalten auf Stundenbasis und speichert gegebenenfalls vorzeitig zu beenden. Dies könnte große Verluste für diese speziellen Einzelhändlern, die starken Umsatzzahlen aus den China-basierten Standorten sammeln bedeuten. {Reuters}

Hearst eigenen glänzend Marie Claire hat Condé Nast Catherine Gunderson pochiert an die neue Chefredakteur, nachdem Nancy Gillen verließ nach nur zwei Monaten. Gunderson, die derzeit die redaktionelle Geschäftsführer bei GQ, auch bei großen Namen Publikationen wie Harpers Bazaar UK, Esquire, Selbst und Brides verbrachte Zeit. {WWD}

Hearst hat auch eine Runde von Änderungen in der Unternehmensführung unterzogen. Der ehemalige Vizepräsident und Verlagsleiter Redbook und Seventeen Jayne Jamison hat nun zu O, The Oprah Magazine bewegt, während Cosmopolitan Mitherausgeber Sue Katzen hat die Zügel als Herausgeber von Redbook genommen. Und Jill Seelig, die SVP und Herausgeber von O ist nun der SVP der Unternehmensentwicklung für Zeitschriftenverlag. Haben Sie alles? {Fashionista Posteingang}