Nachrichten, Ben Feuerherd, Marihuana, Topf, Einwanderung, Drogengesetze, Supreme Court, Sonya Sotomayor

Default @ August 11, 2012

No More Deportation für Minor Pot Gebühren

Advertisement

Die Supreme Court Seiten mit einem Einwanderer, der "falsch" für den Besitz von drei Gelenken deportiert wurde.

Bild:

No More Deportation für Minor Pot Gebühren

US-Einwanderer in Besitz geringer Mengen von Marihuana erwischt wird nicht mehr der obligatorischen Abschiebung sein, entschied der Oberste Gerichtshof gestern. Diejenigen mit kleineren Besitzes angeklagt in der Lage, zumindest die automatische Abschiebung Strafe derzeit in Berufung, das Gericht entschied sieben bis 2. Das Gericht stellte sich mit Beklagte Adrian Moncrieffe, die aus Jamaika in die USA eingewandert, als er drei Jahre alt war, und wurde während einer Gelenk-2007 Verkehrskontrolle in Georgien mit einer kleinen Menge von Marihuana-3 gefangen. Nach seiner Verhaftung plädierte Moncrieffe schuldig zu einer Gebühr von Besitz mit dem Versuch, zu verteilen. Da dies seine erste Straftat wurde er Gefängnis verschont und wurde die Ladung in 5 Jahren getilgt werden erzählt. Aber ein Einwanderungsrichter sah sein Verbrechen als Verbrechen geahndet Abschiebung, nach Bundesrecht und Moncrieffe wurde nach Jamaika deportiert. Aber gestern, sagte Gerechtigkeit Sonia Sotomayor, dass sein Verbrechen war zu gering, um zwingenden Ausweisung rechtfertigen, und sie kritisierte die Regierung für austeilte eine so harte Strafe. "Dies ist das dritte Mal in sieben Jahren, die wir untersucht, ob die Regierung richtig charakterisiert eine Low-Level-Drogendelikten als" illegaler Handel mit einer kontrollierten Substanz, "und damit eine" Schwerverbrechen ". Wieder einmal haben wir festhalten, dass der Ansatz der Regierung widersetzt sich dem gesunden Menschenverstand Konzeption dieser Bedingungen ", schrieb sie. Ihre Entscheidung wurde vom Oberrichter John G. Roberts Jr. und Richter Antonin Scalia, Anthony M. Kennedy, Ruth Bader Ginsburg, Stephen G. Breyer und Elena Kagan gesichert.