Karl Lagerfeld, Schuhe, new balance, Urheberrecht

Default @ September 12, 2012

New Balance Sues Karl Lagerfeld für Urheberrechtsverletzungen

Advertisement



New Balance Sues Karl Lagerfeld für Urheberrechtsverletzungen



(Foto: Getty Images: Pascal Le Segretain)



Mit dem Hype um den Aufstieg der Mode Sneaker, war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf Zehenspitzen ein wenig zu nah für Rechts Komfort zu einem bestehenden Schuh-Design.

, Vermutet aber niemand würde es Chanel Creative Director Karl Lagerfeld sein.

New Balance verklagt die Designer für Abschlagen seine Unterschrift Sneaker in einem Stil, den er für seine gleichnamige Linie erstellt.

New Balance Sues Karl Lagerfeld für Urheberrechtsverletzungen

"Am 3. Juni 2014 eingereicht New Balance einen Prozess gegen Karl Lagerfeld zu schützen unser geistiges Eigentum, unsere Ikone Lifestyle Schuhdesign zusammen. Wir können zwar nicht auf die Besonderheiten des Einzelfalls zu kommentieren, glauben wir, es ist wichtig, sich aktiv und energisch verteidigen unserer Marke ", ein Sprecher für New Balance berichtet Fashionista.

Der Schuh in Frage tut gebar eine verblüffende Ähnlichkeit mit der New Balance-Stil; die Linie an der Ferse, dem dicken, weißen Kunststoffsohle und das große, Blockbuchstaben auf die Seite genäht. Obwohl Lagerfeld frech legte eine "K" für sein Logo auf der Sneaker, es ist fast eine identische Nachbildung der berühmten New Balance "N" Logo, das auf alle ihre Schuhe erscheint.

Auf Net-a-Porter, anstatt für New Balance 100 $ oder weniger Preisschild derzeit im Einzelhandel für $ 360 - Natürlich ist Lagerfeld Version zu einem viel höheren Preis ab Werk verkauft. Auch wenn der Kunde Überlappung ist nicht riesig, ist die Marke immer noch besorgt, dass es Verwirrung unter Kunden zu verursachen.

Was halten Sie von Lagerfeld Design denken, er ist eine Verletzung von Urheberrechtsverletzungen "clr">