technologie

Default @ May 20, 2012

Mit iPhone Kopfsteuerung, Bereiten Sie vor sich auf dem U-Bahn-See eine Menge mehr Zucken

Advertisement

Mit iPhone Kopfsteuerung, Bereiten Sie vor sich auf dem U-Bahn-See eine Menge mehr Zucken



Die Option "Kopfbewegung" ist nur wenige fingerstrokes entfernt.



Einige versierte Personen haben entdeckt, dass versteckt in den Tiefen des neuen iPhone iOS7-Betriebssystem ist eine Option, um das Telefon mit steuern. . . Ihren Kopf. Ja, in der nicht allzu fernen Zukunft, können Sie in der Lage, Ihr Ex auf Facebook mit nur einem subtilen Anspielung Stengel, Text Ihrer Mutter zurück mit ein wenig verwackelt.

Sie können Ihren Kopf bob als Funktion "Home-Taste", um die Lautstärke einzustellen oder sogar Siri starten. Einige Tech-Blogs haben die Hypothese aufgestellt ist Apples Lösung für die Prüfung dieses Kontrollmechanismus auf einer grundlegenden Ebene, bevor sie weiter auszubauen.

Während wir (widerwillig) haben akzeptiert, dass der Bluetooth-Technologie ist hier zu bleiben und nicht mehr der Wimper, wenn wir sehen bedrängten Passanten scheinbar schimpfen, sich selbst, wie sie durch die Straßen zu weben, wir sind nicht sicher, wir werden sein umgehen Entwicklung so leicht.

Wenn wir sahen jemand immer wieder den Kopf zuckten hin und her, während du ihre Telefon würden wir davon ausgehen, die Person war entweder:

  • Üben der Bewegungen auf die "Unscharfe Linien" Musik-Video
  • einen Anfall
  • Einnahme wiederholt Video selfies für Instagram

Denken zu hart zu James Woods und seine 46 Jahre jüngeren Freundin

  • Kokons angewidert von einer besonders offensive Snapchat
  • Kampf gegen einen Angriff über einem riesigen imaginären Skorpion
  • Auseinandersetzung mit einem besonders schwierigen Ebene Candy Crush

tun, dass die violetten Kopf Prügel manövrieren Sie, wenn knallte das Ohr und Sie versuchen, tun un-pop es (gerade uns?)

Das alles gesagt wird, wir in zwei Jahren werden wir vergessen, wenn die Leute haben ihre iPhones mit ihren Köpfen nicht kontrollieren, und wenn wir einen bewegungslosen Kopf, nehmen wir an, die Person das Bewusstsein verloren hat sicher.