Lena Dunham, Mädchen, Louis CK, louie

Default @ July 26, 2012

Lena Dunham, Louis CK und der anhaltenden Sexismus der Komödie

Advertisement

Lena Dunham, Louis CK und der anhaltenden Sexismus der Komödie



Links von Mark Davis / Getty Images; direkt Jemal Countess / Getty Images



Gestern Abend, nach einer langen Pause, Louis CK geliebte Komödie Louie kehrte mit Back-to-Back-Episoden. In der zweiten, "Model", das folgende Szenario spielt sich. Ein einsamer, isoliert reiche Person nähert sich einem jüngeren, ärmeren Person für eine sexuelle Zuordnung. Die Rede ist von einem älteren Mann und jüngere Frau hier reden. Die reiche Person offensichtlich sieht etwas, was wir nicht in den ärmeren Person, die gerade an ihrem hier-umständlich schlimmsten und ungepflegt ist. Sie haben Sex. Die Dinge schief gehen. Die Episode wird als Genie gefeiert. Louis CK wird mit offenen Armen wieder auf TV begrüßt.

Aber schauen Sie sich die Handlung wieder. Mit Ausnahme von dem gewaltsamen Ende der Episode von Louie (er versehentlich taktet seine Sexualpartner im Gesicht), nicht diese Handlung tragen eine auffallende Ähnlichkeit mit dem umstrittenen Season 2 Episode der Mädchen, "Eines Mannes Müll?" Patrick Wilson spielte eine Braunstein-Wohn Mann, der vor kurzem von seiner Frau getrennt wurde und wird angezogen und kurz von Hannah fasziniert. Der Aufschrei in Reaktion auf diese Episode war auffällig. Mit der grausamen, aber erwarten Internet Kommentar ("Patrick Wilson ist so heiß, würde er nie tun Lena Dunham") von mehr geachtet, kritische Stimmen hallten. Slate Kritiker Daniel Engber schrieb,

Insgesamt fühlte sich die Episode, wie ein Finger steckte in meiner Jungs-on-Mädchen Augapfels oder eine Doppelhundeherausforderung für mich zu fragen: Wie kann ein Mädchen so erhalten Sie einen Kerl wie das? Bin ich kleinlich, wenn ich bin stecken, wie diese Phantasie ist zu viel von einer Fantasie und Erinnerung an das, was Patrick Wilson realen Partner aussieht?

Louie Stelldichein mit dem erstaunlich herrliche Modell von Yvonne Catterfeld spielte mit Null öffentlichen Aufschrei erfüllt. Und, so weit wie kritischen Kommentar betrifft, die beste die ich finden kann, ist der AV Club verblüffende Ode an die Phantasie der Frauen, die aus startet ihre Meinung zu "Model". (Im gleichen Autor, um fair zu sein, geliebt "Eines Mannes Müll." ) Die Antwort ist ziemlich offensichtlich. Es wurde sogar in demselben problematisch Slate Überprüfung zeigte. Wir sind konditioniert zu erkennen und zu leicht das Louis / Yvonne dynamischen akzeptieren. "Die Zuschauer haben seit Generationen gedacht, dass Al bekommen konnte Peggy und Homer bekommen konnte Marge und Jim Belushi könnte Courtney Thorne-Smith zu ergattern." Oder, um die Referenz zu modernisieren, dass Ed O'Neill konnte Sofia Vergara zu bekommen.

In all diesen Fällen sowie die Szenarien im Spiel auf beiden Mädchen und Louie, ist die Annahme, dass, wenn körperliche Anziehung ist nicht auf den Tisch (und ich für meinen Teil, würde nie behaupten, dass CK und Dunham fehlt physikalischen Reiz), dann muss etwas anderes im Spiel sein. Dunham hat das gleiche Argument, wenn die Reaktion auf die "Eines Mannes Müll" Kontroverse:

Können Sie sich nicht vorstellen, eine Welt, in der ein Mädchen, das ist sexuell sich für alles und seltsam gesellig zieht einen Mann aus seinem Schneckenhaus für zwei Tage? Sie sind nicht heiraten. Sie sind zu verbringen 2 Tage [Sex], die etwas, das Menschen tun.

Ich könnte auf jeden Fall sehen jemanden, der versucht zu argumentieren, dass CK Charakter ist mehr Charme / liebenswert als Dunham Charakter und daher verständlicherweise als wünschenswert angesehen werden. Die Leistung kann auf Hannah Horvath variieren, aber man kann nicht leugnen, dass sie nicht von ihrer besten Seite, wenn Patrick Wilson Charakter findet sie Graben durch den Papierkorb. Aber sie ist nicht weniger wünschenswert als Louie in dieser Episode, die, in einem schlecht sitzenden Wachmann Mantel ist alle stammelt und pratfalls und scheiterte Stand-up-Routinen.


Lena Dunham, Louis CK und der anhaltenden Sexismus der Komödie

Warum ist Dunham Versuch, eine liebevolle, aber selbst Aufspießen Porträt zu malen traf sich mit Spott und Ablehnung? Warum ist Louie läßt auf seine Partner liegen, nicht immer und immer wieder, und sprengen das Trope, dass ein großartiger Vater bedeutet, dass Sie nie die Geduld verlieren? Können Sie sich vorstellen Hannah immer weg mit diesem?




Diese beiden talentierten Schriftsteller / Comedians fordere Sie, fast kannst du es wagen, sich mit ihren Charakteren mitfühlen. Die Komödie, die Sie sowohl von Louie and Girls bekommen kommt aus Dehnen Sie sich, diese chaotisch, emotional turbulenten Menschen zu verstehen. Hannah ist immer noch so etwas wie ein Kind; Louie ist ohne Frage, ein Mann-Kind. Warum ist man so viel schwerer zu verstehen? Es gibt sicherlich noch andere Unterschiede neben der Geschlechter, die diese beiden Shows zu teilen. Hannah ist angeblich arm, aber sie aus einer Welt der Ehre geht. Das kann sein, abstoßend zu einigen. Der Ton der CK-Show ist mehr Fantasie surreality, wo Mädchen in Realismus geerdet. Und natürlich gibt es die Frage der Dunham immer "problematische" Nacktheit. Wenn es darum geht, das Körperbild, Lena fordert Sie heraus, ihren Körper zu akzeptieren und Louie lädt Sie zu seinem verspotten.

Aber letztlich Louis kann Licht seines Körpers aufgrund des Geschlechts zu machen. Es ist eine andere sexuelle Spiel ganz für nicht-Stick-dünnen Männer als für Frauen. Sie müssen nur auf das völlige Fehlen von Kontroversen schauen Sie sich um die Louie Premiere, das zu sehen. Zu wissen, CK Bewunderung für Dunham, kann ich mir nicht vorstellen, die deutliche Parallelen zwischen "Model" und "Eines Mannes Müll" sind zufällig und ich bin nicht der erste, der sie hinzuweisen. Sowohl Matt Zoller Seitz auf Geier und Willa Paskin auf Schiefer zog ähnliche Parallelen. Beide auch genau vorhergesagt die fehlende Gegenreaktion kommen CK in den Weg. (Auch wenn die Ereignisse des "Model" werden etwas auf einer wahren Geschichte.) Weder Hannah noch Louie sollte für sein aus ihrer Liga ", rief". Die üblichen Regeln der Anziehungskraft, die Fernsehen und Film haben uns eingeprägt wirklich nicht oft zu übersetzen in die reale Welt. Aber die Tatsache, dass man wurde genannt und der andere war nicht, ist bedauerlich und sagt mehr über uns, als er über sie hat.

Links zu Artikeln von Matt Zoller-Seitz und Willa Paskin wurden aufgenommen, nachdem der Artikel ursprünglich veröffentlicht wurde.