JC Penney, ron johnson, Einzelhandel

Default @ August 31, 2013

JCPenney CEO Sortieren von Bekannt Revamp hat nicht funktioniert Anschluss $ 985 Millionen Verlust

Advertisement


JCPenney CEO Sortieren von Bekannt Revamp hat nicht funktioniert Anschluss $ 985 Millionen Verlust


Foto: Getty

JCPenney ist nicht groß macht nach einer großen Einzelhandelsüberholung, die im Gange vor über einem Jahr ein wenig ging. Es ging um Veränderung fast jedem Merkmal JCPenney speichert, von der Bodengestaltung zu Preismodellen. Der Händler installiert eine neue Shop-in-Shop-Format, führte eine Menge Designer-Kooperationen von Joe Fresh to William Rast an, jetzt, Marchesa, und eliminiert alle Verkäufe zu Gunsten der "alltäglichen" günstigen Preisen.

Das Ergebnis? Die Verluste von 552 Millionen US-Dollar im vierten Quartal und 985 Mio. USD im Gesamtjahr, berichtet WWD. Der Nettoverlust in den drei Monaten bis zum 2. Februar war sechs Mal schlechter als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Der Umsatz sank um 28,4%.

"So viel wie wir im vergangenen Jahr erreicht haben wir auch einige große Fehler gemacht", sagte CEO Ron Johnson in einer Telefonkonferenz mit Analysten. "Ich nehme die persönliche Verantwortung für diese. Die Erfahrung wird Fehler machen und daraus zu lernen. Ich habe viel gelernt ... Wir haben wirklich hart gearbeitet und versucht, viele Dinge zu helfen, den Kunden zu verstehen, dass sie jederzeit auf sie Bezug Shop könnte. "

Der größte Fehler Johnson zugelassen wird immer vom Umsatz zu befreien - ein Plan, den er fälschlicherweise vorausgesagt würde sehen die Händler einen Gewinn erwirtschaften innerhalb des ersten Jahres. Die, wie ich meine, duh? Wer liebt nicht einen Verkauf? Von JCP Ziel Kunden, der offenbar immer eine Frau, sagte er: "Wir haben gelernt, sie einen Verkauf vorzieht. Manchmal den Gutschein liebt. Und immer, sie braucht einen Referenzpreis."

Vorwärtsbewegung, bestätigt Johnson, dass sie wieder Verkäufe, die jede Woche stattfinden wird, und Coupons für Belohnungen Mitglieder (die als "Geschenke" wird) gebracht haben. Er erinnerte auch Analysten, dass diese Transformation wäre "holprig" und eine "mehrjährige Anstrengung."

Laut Johnson, es war nicht alles schlecht und der Einzelhändler "aktualisiert Einsparungen von 800 Millionen $" durch die Reduzierung der Lagerbestände und das Ändern der Kostenstruktur.

Weitere Pläne für die Wiederbelebung gehören die Erhöhung mobilen Verkauf in den Läden (etwas, was viele Händler tun, um Linien zu reduzieren) und beefing Geschäft im Hause Kategorie.

Glauben Sie, JCPenney hat eine Chance, erfolgreich oder ist die Marke bereits nicht mehr zu reparieren?