Features, McCarton Ackerman, jake, Wrestling, WWE, Diamond Dallas Page

Default @ April 13, 2013

Jake "The Snake" Roberts Vs. Seine Sucht

Advertisement

Nach Jahrzehnten der schwere Drogen- und Alkoholkonsum, hat diese WWE Legende jetzt in den Griff zu seinen Dämonen, durch Freundschaft und Yoga. Er sagt sich das Update wie es passiert ist.

Bild:

Jake "The Snake" Roberts Vs.  Seine Sucht

Wenn es um den Giganten der Pro Wrestling kommt, Jake "The Snake" Roberts (richtiger Name Aurelian Smith, Jr.) ist bis es. Von 1986-1992, rang Roberts in den Stadien auf der ganzen Welt mit der WWE, gewinnen immense Popularität für seine intensiven Charakter, seine in-Ring Psychologie und seine allgegenwärtige Haustierpythonschlange.

Aber die ganze Zeit, diese dunkle öffentlichen Person wurde von seinem wahren Leben Probleme außerhalb des Rings übertroffen. Roberts häufig verwendete Drogen und trank viel während seiner Wrestling-Karriere, die letztlich zu ihm geführt, dass aus der WWE bei einem Comeback-Versuch 1997 gefeuert. Ein sehr wenig schmeichelhafte Darstellung, die in der 1999 Wrestling Dokumentarfilm Jenseits der Matte, in dem er berichtet, Riss in einem Hotelzimmer nach einem Wiedersehen mit seiner entfremdeten Tochter geraucht haben. Als er begann, Ringen auf dem unabhängigen Stromkreis-Gegenwert von kleineren Baseball-Ligen sein Verhalten wurde immer unberechenbarer, einschließlich Fälle von betrunkenen Pannen in den Ring und gefährdet sich in die Menge.

Mit dem im vergangenen Sommer hat er den Punkt der Selbstmord erreicht hatte. Es war dann, dass er von ehemaligen Wrestler Diamond Dallas Page, den Roberts in der Anfangsphase seiner Karriere trainiert hatte kontaktiert. Seite zuerst aufgefordert, Roberts, die DDP Yoga Programm, das er vor kurzem hatte versucht, und schließlich lud seinen Mentor, mit ihm in seinem Haus in Georgien bleiben. Roberts wurde nun nüchtern länger als er je in seinem Erwachsenenleben gewesen, außerhalb des Gefängnisses oder Reha. Er ist derzeit eine Ausbildung für eine Rückkehr in den Ring im Alter von 56 und eine Chronik diese Reise für eine bevorstehende Dokumentarfilm.

In unserem exklusiven Interview, hat Roberts viel über WWE Besitzer Vince McMahon sagt, Ballonfahren zu 300 Pfund dann arbeitet, es wieder zu verlieren, und warum er denkt, er ist bereit, Körper-Slam seine Dämonen ein für alle Mal.

"Sie wetten, nicht ein Comeback. Ich habe 65 £ so weit verloren und bin bis auf 242"

Wo sind Sie jetzt in Ihrem Nüchternheit?

Ich bin an 104 Tage [wie vom 22. Februar]. Das Wollen und Begehren zu trinken ist für mich jetzt weg. Ich weiß nicht, warum es passiert ist dieses Mal, wenn ich dafür 10.000 Mal vor gefragt, aber es fühlt sich großartig. Jemand hatte sogar öffnete eine Flasche Wein zu Weihnachten, und ich ging durch und ging, "Was ist das Mist? Es riecht schrecklich! "Ich bin auch zu Treffen der Anonymen Alkoholiker gehen jeden Tag. Es gab einen Punkt, wo man hätte meinen Arsch, sie zu ziehen, aber es fühlt sich gut, um es jetzt. Ich bin einer von ihnen und will einer von ihnen sein. Ich bin endlich beginnen sich lebendig zu fühlen.

Hat Ihr Drogenkonsum beginnen, sobald Sie das Wrestling Business eingegeben? Es gibt eine "Just Say No" Plakat von euch aus den 80er Jahren im Umlauf.

Ehrlich gesagt, ich fühlte mich böse machen dieses Plakat, aber Sie tun, was Sie manchmal sagt. Ich war zu der Zeit mit und mein Drogenkonsum war so weit zurück wie den 70er Jahren begonnen. Ich begann zu trinken, als ich 11 war und hatte meine erste gemeinsame, als ich 18 war meine Großmutter wurde ständig Gießen Getränke meines Großvaters den Bach runter, und ich sollte auf genau dort, dass es ein Alkoholproblem in unserer Familie gefangen haben. Als ich ringen, Bier und Topf waren meine Mittel der Wahl, und ich habe auch gelegentlich beschleunigen. Ich habe mit rehabs und Gefängnis mehrere Male. Niemand in der Reha oder Gefängnis stellt sich vor, ihr Leben wäre, dass am Ende, aber es ist etwas, das passiert. Ich mochte das ganze Zeug, aber es war nicht mehr eine Wahl, es zu tun. Es war eine Notwendigkeit. Ich war in einer schlechten Stimmung und wenig produktiven und nicht, konnte nicht aufstehen von der Couch, wenn ich etwas zu trinken hatten.

Vince McMahon ist für das Angebot kostenlos Reha jeder WWE-Wrestler, der Vergangenheit oder Gegenwart bekannt. Wussten Sie nutzen das?

Ich tat, zweimal. Ich danke ihm immens für sie und wünschte, ich wäre in der gleichen Stelle, die ich jetzt bin, wenn sie mich kontaktiert hatte und wollte helfen. Selbst jetzt, sie helfen, durch die Zahlung für meine Psychotherapie. Das ist etwas, das unglaublich teuer ist und ich werde es wöchentlich seit Jahren tun müssen, bevor Sie beginnen, die Vorteile zu sehen. Nicht nur das, aber Vince hat angeboten, die helfen soll, die richtigen Leute um mich herum. Die WWE muss nicht mit diesen kostenlosen rehabs weiter und ich bin sehr dankbar, sie tun. Wir haben unsere Argumente hatte und ich habe Vince in einigen meiner betrunkenen, drogen gefüllt Erfreuliches eingeschlagen, aber er ist der intelligenteste Mensch auf der ganzen Linie. Für mich ist er der Höhlenmenschen, die mit dem Feuer kam.

Wenn Sie die WWE und für die unabhängige Wrestling Kreis verlassen, hat der Abstieg beitragen, um den zunehmenden Drogenkonsum?

Gefällt mir immer noch durchführen, sei es vor der zwei Personen oder 2.000 Menschen, aber es macht keinen Spaß, wenn Sie die große Show zu verlassen. Aber das Trinken und Drogen weniger darum, auf die Independents und mehr über meinen Körper. Ich konnte es kaum in den Ring gehen und konnte nicht einmal meine Hand zu öffnen. Ich liebe es so sehr, Ringen und gehen raus und schlagen das Geschäft im Gesicht war etwas, was ich nicht tun konnte. Ich hatte vor zwei Jahren in den Ruhestand gehen, aber ich wollte nicht gehen diesen Weg. Ich wette, nicht ein Comeback, wenn. Ich habe 65 £ so weit verloren und bin bis auf 242. Während meiner prime Wrestling Tage, ich war irgendwo zwischen 238-245. Ich hatte gerade Schulteroperation vor zwei Wochen und das ist auf jeden Fall einige Zeit dauern, aber. Sie sagen mir vier bis sechs Monate, aber ich denke, zwei Monate. Ich bin nicht das Tragen der Schlinge haben sie mir nach der Operation und der Arzt konnte es nicht glauben. Ich war wie, "Na ja, vielleicht meine Schmerztoleranz ist ein wenig besser als Ihr." [Lacht.]

Sie haben ehemalige WCW Wrestler Diamond Dallas Page gutgeschrieben mit Erholung. Sie bildete ihn als Wrestler; wie ist er wieder in Kontakt mit Ihnen?

Er hat gerade angerufen und gefragt, wie es mir ging, weil er wusste, dass ich im Ruhestand war. Ich sagte ihm, ich habe ein kleines Problem, und bekam, er ist der Mann, wo, wenn er feststellt, einen wunden, er werde holen Sie es bis es blutet und dann versuchen, es zu beheben. Als ich ihm sagte war ich bis zu 305 Pfund, sagte er, "Sie haben noch nie zuvor so groß. Sie müssen unglücklich sein. "Es ist wie, danke! [Lacht.]

Er erzählte mir von diesem neuen Programm, das er geschaffen hatte, rief DDP Yoga und einfach weiter und weiter, wie ich es versuchen sollte. Ich war nicht daran interessiert, aber schließlich ihn mir gerade gesagt, das Zeug zu schicken. Ich habe versucht, ihn aus dem Telefon zu bekommen, so konnte ich meine dope und meine Getränke. Schließlich muss ich gelangweilt haben, und alles, was er geschickt eröffnet. Einmal sah ich, dass es ein Ernährungsplan auf den ersten war, dachte ich, dass ich das tun. Was ich essen in diesen Tagen schmeckt so viel besser als das, was ich aß wieder in den Tag, und ich kann Tonnen davon essen. Die einzige wirkliche Sorge wurde der Milch bekommen, weil ich Käse auf alles, aber ich darf Ziegen- oder Schafskäse jetzt haben.

Was ist, wenn es um die tatsächlichen Yoga-Training erhalten?

Ich beobachtete die DVD ein paar Mal und konnte nicht von der Couch an diesem Punkt. Wenn ich auf den Boden gefallen, Sie buchstäblich hatte, mir zu helfen, aufzustehen. Aber sobald ich war 10 oder 12 Pfund in den ersten zwei Wochen verlor, wollte er zu mir kommen. Ich war verlegen und wusste nicht, dass er mich in den Stand Ich war zu sehen. Als er herauskam, hat er tatsächlich brachte einen Kameramann mit ihm und das ist wirklich sauer mich. Wir haben zwei Züge, und ich musste nach fünf Minuten setzen. Er sagte kein Wort, nur in meine Küche ging und begann das Kochen. Als er zurückkam, sagte ich: "Ich bringe diese Nahrung und schiebe es in den Hals, aber wir Abschluss dieses verdammte Training." Ich fiel ein paar Mal, aber wurde immer wieder auf, und wir landeten up Finishing.

Wie hat sich das Angebot zustande kommen für Sie, in diesem Haus zu leben?

Er sagte mir, wenn ich verlor weitere 20 Pfund, konnte ich nach Atlanta kommen und bleiben an seinem Platz. Ich dachte darüber nach für einen Bruchteil einer Sekunde und nahm ihn auf das Angebot. Ich wirklich jemanden sagen hören, dass sie hinter mir waren nötig. So, jetzt bin ich in der "Rechenschaftspflicht Krippe." Wenn ich vermasseln und nicht eine Droge Test einmal, bin ich raus. Und ich weiß, dies ist meine letzte Chance. Eine Menge davon ist dafür, dass Sie die richtigen Dinge zu tun, wenn Sie in den Gefahrenbereich betreten, so möchte ich alle Karten gegen Versagen gestapelt haben. In meinem Herzen habe ich einen Boden erreicht. Ich habe gelernt, ein besonderes Wort genannt Kapitulation. In der Vergangenheit dazu geführt, dass Wort, das ich verloren wurde oder aufzugeben. Jetzt sehe ich, dass es bedeutet, weicht einem neuen Weg, weil das, was ich seit 56 Jahren tun nicht einmal arbeiten, aber wenn ich übergeben, dies zu, bei Gott, ich bin jetzt geheilt. Ich tue die Routine und die letzten sechs Wochen sind so brutal, weil ich nicht in der Lage zu erarbeiten gewesen. Hätte mir jemand vor zwei Jahren gesagt, dass ich aus über nicht in der Lage zu erarbeiten sauer sein, hätte ich es nicht geglaubt.

Ihre Fans auch durch Online-Kampagnen versammelt, um Bezahlung für Ihren Schulterchirurgie helfen. Haben, die Sie überraschen?

Absolut. Ich bin ein nicht-Tech Redneck und hatte keine Ahnung, irgendjemand noch einmal darüber nachzudenken, mir. Ich war besorgt darüber, dass einige dieser Brücken verbrannt. Es ist schön zu wissen, dass ich etwas richtig auf dem Weg.

McCarton Ackerman ist ein freiberuflicher Schriftsteller, der in Brooklyn lebt. Seine Arbeiten wurden in Time Out New York erschien, The Huffington Post, abcnews.com und usopen.org, unter anderem. Er hat über Carré Otis und Celebrity Rehab, neben vielen anderen Themen für The Fix geschrieben.