British Fashion Council, London Collections: Männer, Herren Fashion Week

Default @ February 12, 2013

Hat London Collections: Men Schließlich Hit die Waage bringen?

Advertisement


Hat London Collections: Men Schließlich Hit die Waage bringen?


Burberry Prosrum Frühjahr / Sommer 2015, Alexander McQueen fallen 2013 Richard Nicholl Frühjahr / Sommer 2015 Fotos: ImaxTree.

Schon im Januar 2012, dem British Fashion Council (BFC) angekündigt, für eine völlig neue Menswear Schaufenster. Es wäre ein Standalone-Tourdaten, die zu ersetzen, was bis dahin ein einsamer und überreichen 'Herren Day' am Ende der London Fashion Week.

Zweieinhalb Jahre später die fünfte London Collections: Men (LCM), die 68 Shows und Präsentationen umfasst, ist gekommen und gegangen. Die Veranstaltung nicht über die drei Jahrzehnte Erfahrung, dass der London Fashion Week bietet, und doch kann er nicht mehr als Neuware beschrieben werden. So, jetzt haben wir LCM bei einer angemessenen Frist zu erarbeiten die Knicke - können wir es ein Erfolg nennen?

Einer der Veranstaltung erste Verkaufsargumente war, dass es gemacht zu sehen, Herrenmode weit mehr überschaubar für Presse und Einkäufer. Jesse Hudnutt, Herren Käufer für Eröffnungsfeier hat eine regelmäßige seit der ersten Saison. "Ich erinnere mich tatsächlich kommen, um der Männer Tag der London Fashion Week und es einfach nur ein wenig zu viel - es war so hektisch. Es gab also eine echte bewusst Push durch die BFC, es verteilt über 3 Tage, und ich denke, sie auf jeden Fall gelungen "Vom Start weg, fand Teilnehmer LCM entspannter als die Womenswear Woche. und oben auf, dass die Shows sind in der Regel nur einen kurzen Spaziergang voneinander entfernt sein, so dass die ganze Sache deutlich weniger stressig.

Aber nicht alle Kauf-Teams mit der gleichen Regelmäßigkeit wie Eröffnungsfeier teil. Die Herbst / Winter-Shows werden Anfang Januar, die ein Problem für einige präsentieren scheint statt - der BFC berichtet, dass es weniger US-Käufer in London im Januar 2014 als die vorherige Juni. Und das ist nicht leicht zu lösen gewesen; mit mir zu sprechen für den Schnitt im Januar, BFC Vorsitzender Natalie Massenet wies darauf hin, dass die immer schneller Zyklus der Mode-Industrie bedeutet, dass Ereignisse in zu passen, wo sie können. "Die Zeit des Jahres ist schwierig, aber das ist das Geschäft", sagte sie.

Und doch könnte nächste Saison ein glücklicheres Bild zu präsentieren. Der BFC hat die Termine für die Herbst-Winter 2015 wieder auf 10 bis 12 Januar, vier Tage später als üblich geschoben. Zum ersten Mal wird LCM nicht mit dem italienischen Herrenmode Event Pitti Uomo überlappen, wodurch eine Scheduling-Kampf, der entmutigt Redakteure und Einkäufer aus der Teilnahme an beide können zu lindern.

In jedem Fall, wenn internationale Besucher finden das neue Jahr zeigt abschreckend, scheinen sie viel eher bereit, im Juni zu besuchen - der BFC berichtet, dass es einen Anstieg der US-Käufer Anwesenheits 30,7% in dieser Saison im Vergleich zum Januar. Diese Käufer enthalten Saks Fifth Avenue, Bloomingdales und Bergdorf Goodman, der an LCM zum ersten Mal war. Insgesamt Käufer und drücken Sie kamen aus 53 Ländern, von den wichtigsten Wirtschaftsstandorten wie China und Indien, vielleicht überraschenden Orten wie Afghanistan und Nigeria.

Für die internationalen Besucher, die nicht wissen ihren Weg um, so Hudnutt der BFC ist ein toller Gastgeber: "Oh mein Gott, sie sind die besten. Die ersten paar Saisons, wenn Sie nicht wissen, wo alles ist, werden sie warten auf Sie außerhalb des Hotels mit einem Mercedes, Sie dort zu nehmen. Und sie wirklich über die Designer - sie sind wie "Oh, hast du Nasir [Mazhar] siehe 's Show? Werden Sie der After-Party? ' Und dann werden wir in sie in der Nacht ausgeführt werden. "

Innerhalb der internationalen Industrie, ist London für diese Unterstützung neuer Talente bekannt, und es gibt keinen Zweifel, dass die kantiger Herrenmode-Marken sind die Zeit gegeben und unterstützt bei LCM gedeihen - vielleicht mehr als anderswo. Eines der meistdiskutierten Kollektionen in dieser Saison, zum Beispiel, war Jungdesigner Craig Grün die erste Einzelausstellung. "Es gibt auf jeden Fall ein jugendlicher Energie", sagt Hudnutt. "Es gibt eine Menge von Möglichkeiten für Marken, die gerade erst begonnen werden, um große Veranstaltungsorte und Zugang zu Ressourcen haben. Es ist cool, für die Eröffnungszeremonie, weil in London alles Art von auffälligen und Spaß und Streetwear - und wir tatsächlich diese Marken tragen. Es ist eine Priorität für uns, hier zu sein. "

Aber es ist nicht alles über die Nachwuchsdesigner. Wie in den vergangenen fünf Spielzeiten sind verstrichen, hat LCM in einer Handvoll von großen Namen Modehäuser gelockt. Alexander McQueen und Tom Ford schloss sich der Zeitplan für Januar 2013; Burberry zog die Präsentation von Mailand im Juni 2013, wie auch Jimmy Choo. In dieser Saison begrüßt Moschino nach London, und die Entfernung der Pitti Zusammenstoß könnte noch mehr Mode-Schwergewichte in der Zukunft zu gewinnen. Also mit fünf Spielzeiten nach unten, und die Pläne bereits bilden für die nächste, werden wir es vorsichtig zu sagen: LCM können über seine Schrittlänge getroffen werden.