video, Guns N 'Roses, Slash, Anhänger, Horrorfilm, Slashfilm, nichts mehr zu fürchten

Default @ March 16, 2013

Guns N 'Roses Slash New Horrorfilm-Trailer VIDEO: Slashfilm der' nichts mehr zu fürchten "Erzeugt neue Film," Ich habe eine Leidenschaft für Filme und vor allem Horrorfilme "hatte

Advertisement



Guns N 'Roses Slash New Horrorfilm-Trailer VIDEO: Slashfilm der' nichts mehr zu fürchten "Erzeugt neue Film," Ich habe eine Leidenschaft für Filme und vor allem Horrorfilme "hatte



(Foto: REUTERS / Matt Sullivan) Ehemaliger Guns 'N' Roses Gitarrist Slash zur Scheidung von seiner Frau von 13 Jahren, Perla Ferrar eingereicht.



Lead-Gitarrist von Guns N 'Roses, Slash, hatte seinen ersten Horrorfilm namens "Nothing Left to Fear" und produzierte vor kurzem enthüllt die offizielle Video Trailer.

Nach Gigwise, die Filmstars Clancy Brown, Anne Heche und Jennifer Stone. Mit einer Liebe für Spannung und Suspense, hat Slash hatte immer einen starken Wunsch, einen Schritt in der Filmindustrie zu nehmen.

"Alles, was über das Tun dies ist aufregend für mich, viel, weil ich eine Leidenschaft für Filme und vor allem Horrorfilme hatten, so lange ich mich erinnern kann", sagte Slash in einem Interview mit dem Rolling Stone Magazin.

"Also in dieser Phase des Spiels, um die Gelegenheit haben, um Horrorfilme zu produzieren ist groß, und die Hand-auf hinter den Kulissen und bekommen endlich beteiligt sein, in dem Sie das Ergebnis dessen, was das Bild werde zu beeinflussen sein und was es wird gefällt, ist sehr aufregend ", Slash aufgenommen.

Auf die Frage, wie er wollte die Menschen in seinem Filmstar gefragt wurde, antwortete Slash sagte: "Es ist fast müßig, zu Regisseuren und Schauspielern, die Sie mit, bis Sie tatsächlich eine Geschichte in der Hand, die Sie gehen:" Wer würde arbeiten wollen denken Recht dafür? '"

"Als ich meinem ersten Soloalbum, konnte ich nicht der Sänger wollte ich nutzen, bis ich die Songs hatte denken", sagte Slash. "Das diktiert mir, wen Sie anrufen und so es wird der gleiche Fall auf der nächsten Film sein. Aber zur gleichen Zeit, ist ein Name, der in den Sinn, ich würde gerne mit zu arbeiten kommt Sam Raimi. Ich glaube, er ist eine erstaunliche Horror Regisseur. "

Growing up, Slash immer geliebt gespenstisch Material. Seine Mutter war auch ein Horror-Fanatiker, so, als er zog in die USA aus England, sein Interesse für alles, was mit Gänsehaut-fuhr er fort.

"Es traf einen Nerv bei mir", sagte Slash. "Ich habe immer gern Monster. Ich habe immer gerne Dinosaurier. Ich habe immer gern Reptilien ... Ich war gerade damit geboren. Also alle die Horrorfilme und all die Charaktere waren einfach faszinierend. "

Auch während des Spiels für Guns N 'Roses, Slash hatte einen einzigartigen Gitarrenstil von seinem Entsetzen Obsession beeinflusst. Zum Beispiel das Intro von "Welcome to the Jungle", seine "Angst-tränkt kaskadierende Notizen die Bühne für etwas auf einmal unheimlich und spannend, mit Slash Ratschen die Spannung so gekonnt wie ein Horror-Meister."

Slash gebildet Slasher Filme im Jahr 2010 und "Nothing Left to Fear" hat seinen ersten Produktions Projekts. Regie Anthony Leonardi III, die Filme wirft Dartmouth, NS, James Tupper.

Ein Blu-ray DVD-Veröffentlichung in Kanada im Oktober 8 nach einer begrenzten Theater laufen planmäßig. Der Film wurde in 20 Tagen mit einem begrenzten Budget, die zu einer Zeit, in Schrecken, die mehr in der Atmosphäre Schüttelfrost als Haufen von modernen Blutvergießen beruhte zurückreicht werden.