Nachrichten, Gucci, Brasilien, Nächstenliebe, Frida Giannini, Amazonas, Umweltfreundlich, National Wildlife Federation

Default @ April 2, 2012

Gucci Neue Öko-Ethik-Lederhandtaschen Fügen Sie Informationen über Kuh Geburt

Advertisement


Gucci Neue Öko-Ethik-Lederhandtaschen Fügen Sie Informationen über Kuh Geburt


Foto: Getty

Dicht auf den Fersen der Ankündigung seiner Beteiligung an einer weltweiten Stärkung der Frauen Bewegung (neben Beyonce und Salma Hayek), Gucci hat an einem anderen sehr edle Sache wurde: Die Erhaltung der Regenwälder in Brasilien ohne die ästhetischen Geschmack oder die Qualität seiner Produkte.

Laut einer Mitteilung, Viehfarmen in den brasilianischen Amazonas für mehr als drei Viertel der Waldlichtung - eine beunruhigende Statistik, die einen kurzen Abschwung im Jahr 2011 stattfand, nur um wieder um satte 220 Prozent steigen im letzten Jahr. Es ist ein Problem, dass die Lederhandtasche Geschäft trägt zu - und gerade deshalb Gucci startet diese neueste Wohlfühlfangen.

Suche nach Partnern in Paris Fashion Week, die National Wildlife Federation, und Livia Firth (yep, Colins Frau) 's umweltbewusste Idee der Green Carpet Herausforderung, Gucci ist die Freigabe einer Reihe von drei Handtaschen, die jeweils durch ein Verfahren verursacht buchstäblich Null Entwaldung geschaffen im Amazonas.

Dies ist der allererste Linie von Lederwaren, um diese Marke zu erreichen. Ausschließlich von Rindern auf der Rainforest Alliance-zertifizierten Farmen in Handarbeit gemacht, der Prozess wird sichergestellt, dass grasen Kühe nicht berührt den üppigen (und schnell verschwinden) Brasilianische Landschaft - und die Tiere, sich selbst in einer ethischen Weise behandelt worden.

Aber das Projekt geht über eine Kapsel Sammlung von Handtaschen: Neben der Herstellung dieses wichtigen Meilenstein für grüne freundliche Mode, wird Gucci 50.000 € (ca. $ 65.100) an der National Wildlife Federation zu spenden, um in seine Anti-Abholzung Arbeit unterstützen. Sagt Gucci Creative Director Frida Giannini, "Durch unsere Nachhaltigkeit, humanitären und philanthropischen Aktionen möchten wir Gucci, nicht nur gleichbedeutend sein mit Made in Italy, aber auch mit Integrität aus." Mit diesen neuesten Stationen insbesondere, würden wir sagen, dass die Kultmarke wird die Erreichung dieses und noch mehr.

Der einzige Teil, das ein wenig unnötig seltsam / gruselig fühlt (und wir meinen das nur ein Teil - wir könnten nicht begeistert von diesem collab sein Fun Tatsache: ich einen Teil meiner Bat Mizwa Geld gespendet, um den Regenwald zu speichern.): Jeder Tasche kommt mit einem "Pass" zu beschreiben "die genaue Geschichte der Lieferkette, von der Geburt der Kuh in die schöne Endprodukt." TMI - und ein bisschen zu Portlandia --Wenn Sie uns zu fragen, aber dann wieder, vielleicht ist es Zeit, die Kühe erhalten ein wenig Anerkennung. Auch wenn es post-mortem.

Noch einmal: Sie gehen, Gucci.

Klicken Sie sich durch, um alle drei Handtasche Stile erstellt für Gucci x Die Green Carpet Herausforderung sehen.