Nachrichten, Mode ist Spaß, Manolo Blahnik, Camilla Morton

Default @ September 12, 2012

Fashion Fairy Tales: Autor Camilla Morton erzählt uns, wie Sie machte Manolo Blahnik Das Leben in ein Märchen (Er lieferte den Abbildungen)

Advertisement


Fashion Fairy Tales: Autor Camilla Morton erzählt uns, wie Sie machte Manolo Blahnik Das Leben in ein Märchen (Er lieferte den Abbildungen)


Camilla Morton, dessen Namen Sie vielleicht erkennen, wie sie zu dieser Website, bevor trug, ist ein Veteran Modejournalistin mit einem Bestsellerroman, Wie in High Heels in der Tasche Gehen. Aber nach Jahren des Schreibens unzähligen Show Bewertungen wird diese Mode journo jetzt Penning ... Märchen. "Ich bin, wie Kleidung fühlen Sie sich verzaubern, und die Menschen dahinter", sagte Morton. "Denn manchmal die Magie und die Kunst der Schöpfung wird in der Eile, um das nächste große Ding zu finden vergessen." So Morton machte sich Crafting Mode Märchen, Mischen das Leben von Mode-Ikonen mit klassischen Märchen. Die Symbole liefern die Abbildungen, natürlich (siehe die Illustration von Manolo Blahnik, oben links).


Fashion Fairy Tales: Autor Camilla Morton erzählt uns, wie Sie machte Manolo Blahnik Das Leben in ein Märchen (Er lieferte den Abbildungen)


Die erste in ihrer Mode Märchen Memoiren Serie gemischt Christian Lacroix Lebensgeschichte mit der Geschichte von Dornröschen. Aus diesem Monat ist Manolo Blahnik und die Geschichte der Elfen auf der Schuhmacher. Wir sprachen mit Camilla, was es heißt, mit Manolo arbeiten, um seine Märchen zu schreiben war. Außerdem haben wir einen Peak bei einigen Manolos wunderschönen Abbildungen bekam.

Fashionista: Wie ist diese Idee entstanden ich Manolo für eine sehr lange Zeit geliebt und seine Schuhe waren schon immer schien mir, die magische Kräfte ... Ich wollte eine Geschichte, die die gleiche bezaubernde Geist hatte wie er, zu schaffen. Wir sprachen über verschiedene Optionen, aber diese Geschichte ein, auch wenn wir erste sprach Ich könnte mir vorstellen, wie die Geschichten und Charaktere würde ausspielen.

Warum glauben Sie, Manolo Geschichte (und Geschichten anderer Weise Koryphäen) zu übersetzen, damit auch in Märchen Ich glaube nicht, Mode Biographien in ein Schwarz-Weiß-Darstellung geboxt werden - es gibt so viel machen sie zu glauben und Magie, die auf das gilt ein Märchen schien die Phantasie ihrer Welt so viel mehr als ein geradliniger Biographie passen. Als ich auf die Idee der Verschmelzung der beiden Geschichten und Designer aus in meinem Verstand gepaart fast sofort. Die Geschichten schrieb selbst; es war, als wenn sie immer dazu gedacht, die miteinander verdrillt werden.

Welche Teile des Manolo Leben waren die überraschend für Sie? Was wäre die Menschen überrascht über ihn sein? Ich mag die Vorstellung, dass ich weiß, Manolo ganz gut, aber wie wir arbeiteten an diesem und flog Zeichnungen hin und her, sein Witz und Geist mich schon immer begeistert. Er ist eine magische Person aus einer anderen Zeit - aber ich wusste nicht, er hatte rote Haare, bis ich sah seine Bilder. Vielmehr schändlich, ich habe immer nur von ihm in der Menschwerdung Ich sehe ihn als heute gedacht.

Wie war es, mit Manolo an diesem Projekt arbeiten? Was war Ihr Prozess? Ich schrieb die Geschichte und schickte ihn dann ein paar Notizen und Ideen für den Skizzen und dann war es zu ihm. Als er reist so viel würde ich schreiben und rufen und gelegentlich sehen wir uns dann schließlich wurde l in sein Büro, wo alle Skizzen wurden durch den Raum seines Amtes gelegt lud es war super!


Fashion Fairy Tales: Autor Camilla Morton erzählt uns, wie Sie machte Manolo Blahnik Das Leben in ein Märchen (Er lieferte den Abbildungen)


Manolo Begegnung mit Diana Vreeland

Wer sonst in der Welt der Mode möchten Sie das Märchen Behandlung zu geben? Startete ich die Märchen-Serie mit Christian Lacroix und die Geschichte von Dornröschen und ich bin derzeit an der Diane von Furstenberg Modezauber in Paris. Es gibt viele inspirierende Menschen in der Mode, die ich möchte Märchen verwandeln. Ich mag die Schaffung Geschichten mit glücklich und zufrieden afters - keine Kreditklemme oder Anforderungen an die Werbung! Ich mag die Schaffung Eskapismus und Fantasie und so ist es perfekt für die Modewelt. Sie müssen nur an der Start- und Landebahn oder bei den Designern aussehen und Sie haben bereits mehr Zeichen als Walt Disney jemals zur Verfügung stand.

Was wissen Sie über den Stand der Modejournalismus heute denken? (Cathy Horyn vor kurzem gesagt, die jüngere Generation muss sich auf Berichterstattung konzentrieren.) Als ich in der Art und Weise ich war hungrig, zu lernen und zu sehen, alles begann. Ich würde in Shows blag, gehen Sie zu Ausstellungen, Bibliotheken, Studios, Mode war der Sauerstoff, die mir zugeführt. Mit dem Internet ist es zu einfach. Wenn ich heute ab Ich will jeden neuen und aufregenden aufgehender Stern zu entdecken, würde ich über sie bloggen, ihnen zu folgen. Es ist zu einfach, um Google zu schlagen und denke, 'Arbeit geleistet. " Mode ist ein sehr berauschendes Blume, aber Sie wissen, wie es wächst und wie es zu pflegen und zu beschneiden ihre Blütenblätter haben.

Klicken Sie sich durch, um weitere von Manolo Blahnik Illustrationen.