Miuccia Prada, Elsa Schiaparelli, Elsa Schiaparelli und Miuccia Prada unmöglich Gespräche, die erfüllt

Default @ February 4, 2012

Elsa Schiaparelli und Miuccia Prada: The Cliff Notes Version der New Yorker Hochtrab Profil

Advertisement

Elsa Schiaparelli und Miuccia Prada: The Cliff Notes Version der New Yorker Hochtrab Profil


Sneak Peak von der Ausstellung, via Getty

In der aktuellen Ausgabe des New Yorker, schreibt Kritiker Judith Thurman einen ausführlichen Artikel über die Beziehung zwischen dem späten Elsa Schiaparelli und sehr lebendig Miuccia Prada, die gemeinsam von der nächsten Show im Metropolitan Museum of Art der Costume Institute gezeichnet werden. Die beiden noch nie getroffen und wurden für Frauen entwerfen 50 Jahre auseinander, aber ihre Auswirkungen auf die Industrie in ihren Glanzzeiten war insgesamt. Auch und vor allem zu Thurman, sie sind beide für eine "hässliche chic" Stil mit einem feministischen Twist bekannt. Es ist ein vorhersehbar dichten lesen, aber wir einige der aufschlussreichen Zitate aus dem Artikel gesammelt haben, damit Sie die Ausstellung, die im Mai eröffnet analysieren. Bereit? Los gehts:

Thurman auf Prada Ästhetik. "Nur in der Umkleidekabine Sie entdecken, dass sie angeblich richtige kleine Faltenröcke, ladylike Seidenblusen und Spitzen Abendessen Anzüge sind ein Test für Ihre kühle Wenn Sie nicht tragen sie tongue-in-cheek, Prada hat sich-blätterte ihre krumme Nase zugehen Ideen über Schönheit und Sexappeal-sie machen können Sie wie eine Gouvernante zu suchen. "

Auf Schiaparelli and Prada-Stil: "Sie wissen nicht wirklich, was macht eine Frau wünschenswert, Männer ihre Arbeit fragt, zu überlegen, was macht eine Frau begehrenswert zu sich selbst.".

Wie die beiden Designer würde über den Vergleich an der Met fühlen: "Es ist zweifelhaft, dass die notorisch empfindlich Schiaparelli wäre glücklich darüber im Doppelrechnung, auch mit so illustren Landsmann, oder dass Prada würde den Vergleich mit einer eingereicht haben zeitgenössischen Sie gilt als die einflussreichste Designer in der Welt heute zum Teil, weil ihre rätselhaften Code ist so schwer zu kopieren:.. das Passwort zu jeder Jahreszeit wechselt sie "

Prada auf Start Womenswear: "Ich denke oft, dass, um eine Modedesignerin zu können, müssen Sie aufgeben, Ihr Gehirn."

Thurman auf Prada "hässlich" Sensibilitäten: Im Jahr 1999, zeigte sie eine Teflon Wolle Wandern Rock. "Brown ist eine Farbe, die niemand gerne", sagte sie Bolton [der Ausstellung Kurator], "so natürlich Ich mag es, weil es schwierig ist." Sie hat oft gesagt, dass, wenn sie hasst etwas selbst-Häkeln, zum Beispiel, sie arbeitet aus ihrer Abneigung in einer Sammlung: es gibt ihr den Raum ". fasziniert zu sein" (Sie hasst auch Golf, offenbar-ein Thema ihrer Juni Herrenmode.) Im vergangenen Jahr entwarf sie eine Kollektion, in billigen Baumwolle, inspiriert von Krankenhaus Scrubs . "Wenn ich etwas getan", erzählte sie der britischen Vogue, "es macht hässlich cool."

Auf Schiaparellis Premieren in der Mode:. "Ihre radikale Experimente mit Fertigung produziert Papier und Kunststoff Kleidung, Fantasy-Pelze, Plexiglas Zubehör, Tarnung Drucke und barklike zerknitterte Seide 1935 wurde sie die erste Designer, eine Modeschau als Unterhaltung zu inszenieren, mit ein Set, Musik, und die dürren Models, die schnell ersetzt alle anderen einheimischen Arten. "

Prada auf Dressing sexy: "Ich habe nichts gegen super-sexuelle Art und Weise. Was ich will an ist, ein Opfer von ihm, "sie sagte. "Zu haben sexy zu sein? Das hasse ich. Um unverschämt sexy sein? Dass ich dich liebe. "

Prada auf Dressing prim: "Ich bin immer am glücklichsten, wenn gekleidet fast wie eine Nonne", sagt Prada. "Es macht Sie so entspannt."

Am Schönheit: "Es ist nicht so, dass Prada unterbewertet Schönheit Strom sie und Schiaparelli haben Dutzende von hinreißenden Ensembles in der Show Aber der alte radikale, Sie vermuten, ärgert es als unverdienten Vermögen der ein Prozent, und der gescheit. feministische möchte, dass ihr Pathos verstehen als ein Liebeszauber dazu verdammt, ablaufen. Sie sollten nicht es, wenn Sie sich selbst zu lieben. "

· Radical Chic [The New Yorker]
· Miuccia Prada nicht begeistert Infos zur gemeinsamen Nutzung des MET Spotlight [Racked NY]
· Alle Prada Coverage [Racked]