Gesellschaft, Archive, VF100, The Sixties, Ronald Reagan, Hollywood Classics

Default @ August 15, 2013

Dominick Dunne auf den Höhen der 1950er und 60er Jahre Hollywood

Advertisement

Dominick Dunne auf den Höhen der 1950er und 60er Jahre Hollywood



Fotos von Bob Willoughby.





In letzter Zeit beim Schreiben eines neuen Buches, einer anderen Stadt, nicht meine eigenen, die in Form einer Abhandlung untertitelt ist ein Roman, ich habe in einer etwas erinnert Stimmung gewesen und dachte an frühere Zeiten. Die Stadt der Titel des Buches ist: Los Angeles, wo sie in einer früheren Karriere und was scheint wie eine ganz unterschiedliche Lebensdauer für sehr viele Jahre lebte ich. Meine Frau und ich hob unsere Kinder dort. Ich war Mitglied der sogenannten Industrie bezeichnet, was bedeutet, den Film-und-TV-Geschäft. Mein Ausgangsmaterial für die Wiedererwachen der Speicher besteht aus 15 Leder gebundenen Sammelalben, die ich immer mit Sorgfalt für sechs oder sieben Jahre, bis die Umstände meines Lebens begann sich zu ändern, und ich aufgehört, sie zu erfassen. Rückblickend sage ich oft zu mir selbst, "Ich kann nicht glauben, dass ich jemals gelebt wie die."

Meine Frau, die hieß Ellen aber wer war Lenny genannt, und ich, zusammen mit unseren beiden Söhnen nach Los Angeles zog von New York im Jahr 1957. Es war eine aufregende Erfahrung, um dort als Neulinge kommen und werden in der "aufgenommen" sozialen Leben der Film-Community, wie wir waren. Seit zwei Jahren mieteten wir Harold Lloyd Strandhaus in Santa Monica. Unten am Strand auf der einen Seite, vorbei an Darryl Zanuck Haus lebte Peter und Patricia Kennedy Lawford, der gerade gekauft hatte, das Haus Louis B. Mayer, die ihre eigenen Vorführraum hatte. Auf der anderen Seite, im Norden von uns lebten Mae West in einem Neutra gestaltete Haus, das neben dem massiven Kolonialstil Strandhaus, die William Randolph Hearst hatte Marion Davies, die dann in den Prozess des Seins gebaut wurde war in einem privaten Club umgewandelt.

Peter Lawford ist nicht gut in Erinnerung heute, aber in den Jahren unserer Freundschaft, vor der Sintflut, die ihm die in den Leben von so vielen der Menschen in dieser Geschichte passiert verschlungen, enthalten, er selbst war charmant und witzig Kerl, der Mitte einer Gruppe von Freunden, die Wellen ritt, spielte Volleyball und verspielt beim Pokern. Er und Pat, dessen Bruder war im Begriff, der Präsident der Vereinigten Staaten, immer noch sehr verliebt. Sie liefen ein Haus, in dem die Atmosphäre entspannt wurde und das Kleid lässig war. Judy Garland verwendet werden, um zum Essen kommen, ebenso wie Marilyn Monroe. Als Präsident Kennedy per Helikopter in für das Mittagessen am Sonntag auf ein paar Gelegenheiten, wussten Sie, dass der beste Ort, um in diesem Moment in der Zeit war, wo du warst.

Als unsere Tochter geboren wurde, verließen wir den Strand und zog in Beverly Hills, wo wir ein Haus auf Walden Antrieb, den wir sowohl von der Minute, die wir in der Haustür trat geliebt gekauft. Für welchen Gründen auch immer, wurde es eines jener Häuser, die Menschen gerne zu kommen, und kommen sie taten. Es war immer voller Leute. Englisch Herren auf ihren Grand Tour durch Amerika, blieb bei uns. Wir schienen für immer geben Mittag- und Abendessen für die eine oder andere, die auf der Durchreise war. Wir lebten extravagant-viel zu gut für ein paar unserer Zeit. Wir haben viel zu viel Geld. Wir nahmen es als selbstverständlich, zumindest habe ich getan. Lenny war geneigt, sich zurückzuhalten. Ich war der mehr-mehr-mehr Schule.

Während ein Teil dieser Zeit war ich im Auftrag von Twentieth Century Fox, als Produzent in der neuen TV-Abteilung, und Darryl Zanuck war der Kopf des Studios. Obwohl dies war der Schwanengesang Zeitraum des Studiosystems wurde die Twentieth viel noch wie in alten Zeiten laufen. Mein Bungalow war neben der Produzent Jerry Wald ist. Marilyn Monroe, bevor ihre Flut, war die Königin der Partie, von allen geliebt, außer der Rezeption. Eine Nacht auf einer Party bei Romanoff Dies ist jedoch die swellest Restaurant in der Stadt war, Marilyn kamen spät-nachdem er gerade in die engste grünen Pailletten-Kleid vorstellen kann von der Kostümabteilung an genäht Fox-und lehrte einige der Hollywood-Damen der Gesellschaft, wie Frau . Billy Wilder und Mrs. Frederick de Cordova, wie sie ihre berühmten Spaziergang zu gehen, vor Lachen, als sie führte sie in einer Linie. Wie unbeschwert alles schien.




Der Gründer der MCA, Jules Stein, und seine Frau Doris, die William Goetzes, der Gary Coopers und Merle Oberon waren die großen Gastgeber in filmland Gesellschaft. Die Kunst, die europäische Titel und Hollywood-Stars gemischt, lebte in einem spektakulären Haus an der Spitze von Angelo Drive, wo die Rupert Murdochs jetzt leben, und hatte immer ihren Butler, Charles, stehen neben dem Gästebuch in der Eingangshalle zu machen sicher, jeder unterzeichnet. Bei Merle Oberon Haus, auf Ladera Drive, waren Sie wahrscheinlich Mittagessen im Garten mit Barbara Hutton, der viel verheiratet Woolworth-Erbin, oder Abendessen im Kerzenschein Esszimmer mit Prinz Philip, der Gemahl von Queen Elizabeth zu haben. Frau Goetz, Edie mit Namen, wurde immer als ein Hollywoodstar, der sie war bezeichnet. Sie war die Tochter von Louis B. Mayer, der Mitbegründer von MGM; die Frau von William Goetz, der einer der Gründer von Twentieth Century Fox gewesen war; und der einstige Schwester-in-law des großen Filmproduzenten David Selznick, der ihre Schwester Irene geschieden, um Jennifer Jones heiraten. Die Goetzes, wer das beste Kunstsammlung in der Stadt hatte, unterhielt Buckelpiste und Titanen. Sie hatten ein gedrucktes Menü an jedem Ort zum Abendessen und immer zeigte die neuesten Film nach dem Abendessen, wenn die Picassos wurden angehoben, um die Projektionsraum Fenster und ein Cinemascope-Bildschirm von der Decke herabgesetzt offenbaren. Rocky Cooper, die elegante Frau von Gary, gemischt Southampton Gesellschaft Menschen wie Henry Ford und Anne mit Filmstars wie Audrey Hepburn und Rock Hudson. Es war eine sehr glanzvolle Zeit.

Auch Sonntagsgottesdienst war nicht wie es an anderen Orten. Der 09.45 Messe in der Kirche des Guten Hirten in Beverly Hills, der wegen der schieren swank seiner Gemeindemitglieder Spitznamen Our Lady of the Cadillacs, war derjenige, daran teilzunehmen. Rosalind Russell und ihr Produzent Ehemann Freddie Brisson, würde in ihren schwarzen Rolls-Royce zu gelangen. Die Coopers, mit ihren schönen Tochter, Maria, die die Patin unserer Tochter war, kam in ihre grauen Bentley. Das Hotel-Magnaten Conrad Hilton, der Zsa Zsa Gabor verheiratet war, immer ließ einen Hundertdollarschein im Sammelkorb. Die Gemeindemitglieder wäre starren, als Loretta Young und Jane Wyman, der immer aus dem Ei gepellt wurden, ging zur Kommunion. Jayne Mansfield und ihr Ehemann, Mickey Hargitay, kam zu dieser Messe mit ihren Kindern. Danach standen alle draußen auf Bedford Drive und plauderten. Ich erinnere mich, Clark Gable kommen gelegentlich mit seiner fünften Frau Kay Aldrich Spreckels, der ein regelmäßiger war und sie in einem dunkelbraunen Mercedes-Cabrio mit offenem Verdeck fahren würde ausgeschaltet. Jeder trug eine dunkle Brille, auch in der Kirche.

Reporter und Fotografen wurden nur selten in so erhabenen Kreisen ein- oder zweimal im Jahr, um zu bleiben gesehen, außer bei Veranstaltungen für einen guten Zweck organisiert, wenn auch Hostessen würden Hedda Hopper oder Louella Parsons, später Joyce Haber, der amtierende gossipists haben, zum Abendessen ihre gute Seite. Zu dieser Zeit, lange bevor ich zu schreiben begann, war ich ein ziemlich guter Fotograf, damit die Leute mich fragen, meine Kamera, um ihre Parteien zu bringen, und ich habe. Natalie Wood und Mia Farrow gab einmal eine Party in der Polo Lounge des Beverly Hills-Hotel und sagte Lenny, mir zu sagen, um Fotos zu machen. Ich fotografierte Warren Beatty, auf dem Höhepunkt seiner Junggesellen Kräfte, in einer der folgenden dann Mrs. Vincente Minnelli Feste Klavier zu spielen. Ich habe Bilder von Jane Fonda tanzen zur Musik der Byrds in einem Zelt Partei gab sie am Strand von Malibu, kurz bevor sie heiratete Roger Vadim. Ich fing an, Sammelalben meiner Fotografien halten, zusammen mit den Einladungen, Briefe, Telegramme und Zeitungsberichte über Lenny und mir und den Menschen, die wir kannten. Ich habe dann noch eine typisierte Kopie der Laudatio, die CBS-Gründer William Paley lesen bei David Selznick Beerdigung. Nun, wenn ich durch diese Sammelalben schauen, spüre ich eine gewisse Verzweiflung in mir zu dieser Zeit, eine Notwendigkeit, das Leben, das wir mit großer Genauigkeit führte zu dokumentieren, als ob ich wusste, dass es nicht andauern.




Der Höhepunkt war für uns, unsere schwarz-weiße Kugel, die wir unseren 10. Hochzeitstag zu feiern gab. Wenn Cecil Beaton wurde die Bühnenbilder und Kostüme für My Fair Lady zu tun, kam er manchmal zum Essen, und die Schwarz-Weiß-Motiv für unsere Partei wurde vom Ascot Szene, die er für das Bild entwickelt, übernommen. Die Party war Monaten bei der Planung, wie ein Feature-Produktion. Kein Aufwand wurde gescheut. Die Einladungen, die verlangt, dass Damen tragen schwarz oder weiß, wurden von Smythson ist der New Bond Street in London eingraviert. Tent Parteien, in dem der Pool wird abgedeckt, um eine Tanzfläche zu schaffen, sind regelmäßige Samstagabend Veranstaltungen in Beverly Hills. Wir gingen weit, weit darüber hinaus. Wir total umgestrickt unserem Haus. Unsere Möbel wurde eingelagert. Unsere Kinder wurden in einem Hotel mit einem Kindermädchen platziert. Unser Haus wurde verwandelt, von innen und außen und ist in insgesamt Fantasie von Jack McCullagh, ein Wandmaler und Bühnenbildner, der ein Freund der Familie wurde. Er malte Hintergründe und stellte sie vor den Fenstern, die ein Gefühl von backstage in einem Theater gab. Unser Wohnzimmer wurde ein Wintergarten mit Spaliermauer, theatralisch beleuchtet, damit die Menschen in und aus dem Scheinwerfer geführt, wie sie es sich gegenseitig. Der Effekt war schon erstaunlich. Jedoch töricht eine Extravaganz es war Lenny-Mutter wütend war, mir war verwirrt, wer war es zu überprüfen, ob es war sicherlich schön sein können.

Für die Frauen war es eine Nacht für neue Ballkleider und kunstvollen Frisuren, und jeder stieg auf den Anlass. Es gab sogar ein paar Diademe. Lenny, der schön war, war schöner in dieser Nacht. Über 250 Personen kamen. Einige kamen aus anderen Orten, um dort zu sein. Der Modeschöpfer Jimmy Galanos kam und sah, wie seine Kleider wirbeln durch auf der Tanzfläche. Vogue schickte die Fotograf Bob Willoughby, um die Partei zu decken. Aus irgendeinem Grund hat er keine Bilder von der Pre-politischen Ronald und Nancy Reagan, der unter den Gästen befanden sich nehmen, aber er von Alfred und Betsy Bloomingdale taten. Es gab Hortensien überall, zwei Bands und ein spätes Abendessen. Die Musik hörte auf vier. Wir hatten Blumen an alle Nachbarn gesendet werden, so dass sie nicht an die Polizei über den Lärm beschweren.

Wir mischten Altersgruppen. Wir mischten Gruppen. Die Leute sahen Menschen, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen. Annabella, die Tyrone Power erste Frau war, lief David Niven, der Angie Dickinson, der Tony Curtis begrüßen eingeschaltet begrüßen zu begrüßen. Die Lawfords, die getrennt waren, kamen zusammen. Natalie Wood war die schönste Frau auf der Party. Wir vereinbarten Keine Hausgäste, um die Zahl der Menschen im Brand Gesetz Grenzen zu halten, aber Truman Capote, der mit David Selznick und Jennifer Jones aufhielt, bestand darauf, dass er seine zu bringen und für Truman Sie eine Ausnahme gemacht. Bereits bekannt war er im Begriff, ihren Höhepunkt. In Cold Blood, die die Presse hatte über mehrere Jahre rechnet worden, bald in The New Yorker serialisiert werden, nach der Hinrichtung von Perry Smith und Dick Hickock, der die Unordnung Familie ermordet hatte in Holcomb, Kansas. Die Gäste denen Truman bestand darauf, es Alvin Dewey und seine Frau. Dewey war der Kansas Bureau of Investigation Agenten, der den Mordfall, der Truman so lange gebannt gelöst hatte. In einem tentful von berühmten Persönlichkeiten, wurde Dewey am meisten belagert. Alle wollten mit ihm reden. Truman, der ein großer Tänzer war, war nie vom Boden ab. Er wirbelte Natalie Wood, tauchte Tuesday Weld, cha-cha'd Hope Lange, und bekam sogar die widerstrebende Jennifer Jones auf die Tanzfläche. Zwei Jahre später gab Truman seine berühmte Schwarzweiss-Kugel auf der Plaza in New York. Er lud uns nicht.




Leben, natürlich, bleibt nie sorglos. Leiden, Leiden, schreckliche Dinge passieren, für uns alle, und wir waren da keine Ausnahme. Lenny und ich geschieden etwa sechs Jahre nach dem Ball, aber die Umstände unseres späteren Leben waren, so dass wir nie zu unverheiratet. Keiner von uns je wieder lebte, wie wir damals gelebt hatte. Dinge, die in dieser Zeit dringend notwendig waren, wurden überhaupt nicht wichtig, wie das Leben ging weiter. Obwohl Lenny nie meine Begeisterung für das Gespräch über alte Zeiten geteilt, Jahre später würden wir manchmal zu diskutieren, wie wir damals gelebt, immer staunend. In den letzten Jahren ihre schreckliche Krankheit, hat sie nicht viel. Unterhaltung war in der Regel einseitig. Eines Tages im letzten Jahr, sitzt von der Seite ihres Bettes, in einem Haus, das sie in Arizona an Land, die einst Teil der Rinderfarm ihres Vaters gebaut hatte, sagte ich zu ihr: "Lenny, ich war auf der Suche an der Sammelalbum von unsere schwarz-weiße Kugel den anderen Tag auf dem Land. "

Sie antwortete nicht.

Ich hielt. "Können Sie glauben, dass wir überhaupt gab, dass Schwarz-Weiß-Ball? Wir müssen aus unseren Köpfen gewesen. "

Eine Zeit lang gab keine Antwort. Sie schien darüber nachgedacht werden, aber ich habe nicht wirklich erwartet eine Antwort. Dann sah ich den Beginn eines Lächelns an den Ecken der Lippen.

Ich ging weiter. "Erinnerst du dich? Wir leerten das Haus und hatte alle Möbel eingelagert! "

Sie fing an zu lachen, als sie begann, sich daran zu erinnern, und dann sagte sie: "Vergessen Sie nicht, stellen wir die Kinder und das Kindermädchen in einem Hotel."

Wir beide brüllten. Es war die größte lachen wir seit unserer Scheidung zusammen gehabt. "Aber es war ziemlich sicher", sagte ich.