Sucht, Kunst, rehabilitation, Nüchternheit, Wohn Sober, Nic Sheff, Gus van Sant, YA Bücher, Blake Nelson, nüchtern Schriftsteller

Default @ March 3, 2013

Die Teen Truthtellers

Advertisement

Nic Sheff und Blake Nelson sind beide nüchtern. Sie haben beide auch erfolgreiche Bücher über Sucht und Genesung bei Jugendlichen abzielen geschrieben. Was passiert, wenn sie sich hinsetzen, darüber zu sprechen?

Bild:

Die Teen Truthtellers

Bereits im Jahr 2003, als ich 21 war, ein Herausgeber von Simon & Schuster kontaktiert mich über die Möglichkeit, ein Buch zu schreiben über meine Erfahrungen mit Sucht. Ich wusste, es war die unglaubliche Gelegenheit wurde ich jemals zu bekommen. Und so sprang ich auf sie und sendet ein Kapitel nach, bis schließlich boten sie mir ein kleines Buch befassen. Es war alles, was ich je geträumt haben. Der einzige Haken war, als im selben Editor hat mir gesagt, sie würden sein das Buch als Junger Erwachsener Titel Loslassen.

Ich wusste, was eine große Sache Junger Erwachsener (YA) Bücher können, aber um die Wahrheit, die Idee, zu schreiben, war tatsächlich ein wenig peinlich für mich zu erzählen. Ich meine, ich war die Art von Kind, das immer wie ein Erwachsener behandelt werden wollte. Ruft mich zu jung oder nicht reif genug, war das Schlimmste, Beleidigung. Hätte ich nicht überhaupt ein Buch lesen, die speziell als Designated YA-gerade, wie ich es noch nie ein Video aus dem Bereich "Familie" von einer Videothek aufgenommen haben.

So war ich dabei, ein Buch, das eine jüngere Version von mir wäre nie gelesen haben, zu lösen.

"Als in den Kopf der Jugendlichen den ganzen Tag hat etwas zu meinem Gehirn gemacht. Ich glaube nicht, zu wissen, wie alt ich bin. Ich rede, wie ich bin 14 einer Minute und 40 am nächsten."

Doch dann schlug jemand ich auschecken Bücher von einem Mann namens Blake Nelson, der YA Bücher, die angeblich besser sogar als die meisten "erwachsenen" Fiktion da draußen wurden geschrieben. Natürlich war ich skeptisch. Aber ich nahm Nelson Buch, Mädchen, und lesen Sie es in zwei Tagen. Von dort ging ich zu Paranoid Park und dem Rest der Nelson Romanen (die in einen Film von Gus Van Sant gemacht wurde) zu lesen.

Ich bemerkte sofort, dass seine Bücher gefangen junge Erwachsenenleben in einer Weise, die authentische und komplexe und subtile war. Und aus diesem Grund, hat er tatsächlich mich stolz, eine YA Buch zu schreiben hat.

Er kam auch vor, ein Buch geschrieben haben, wie sich herausstellte, das sich speziell mit Sucht und Genesung behandelt. Wieder Road ist die Geschichte von einem High-School-Mädchen, das in der Liebe in der Reha fällt, etwas, das ich natürlich völlig betreffen-bedenkt, dass ich wurde aus der Reha Romantik Gründen getreten. Hier ist mein Gespräch mit einem meiner Lieblingsautoren, die gerade geschieht, nüchtern zu sein und haben ein Kick-Ass, sehr real, überzeugendes Buch über junge Menschen, die versuchen, nüchtern zu bekommen geschrieben.

Wie viel haben Sie Ihre eigene Geschichte der Sucht und Recovery informieren Wieder Road?

Eine Menge. Ich genoß wirklich, wie beschissen ich war, als ich zum ersten Mal nüchtern. Ich war so ein Durcheinander. Und doch fühlte ich mich völlig beschwingt. Wie hatte ich durch einen Krieg gewesen, und wie durch ein Wunder noch am Leben war. Danach wen interessiert, was passiert? Die Welt war mein. Ich konnte nichts tun. Ich habe versucht zu [meine Hauptfigur] Maddie, dass dieselbe Energie. In anderer Hinsicht, wenn auch, habe ich versucht, um Recovery-Straße arbeiten, als eine Geschichte für jedermann. Ich genieße wirklich, zu hören, was die Nichterhebung Menschen daran zu denken. Oder hören Reaktionen wie: "Warum ist sie so böse?" Oder: "Sie hat sicher einen gesunden Sinn für Humor, für jemanden, der gerade ihr Leben zerstört."

Waren Sie besorgt, dass Sie Ihre Anonymität durch das Buch zu schreiben?

Nun, ich habe nie offiziell meine Anonymität gebrochen, so das ist nicht ein Problem. Was lustig ist, dass ich oft gefragt, ob ich rate "gefährdeten" Jugendlichen, oder die Arbeit mit Teenager-Süchtige oder so etwas. Kaum jemand denkt, ich könnte in der Tat jemand so sein. An einem Punkt dachte ich, ich sollte etwas zu sagen, meine Redakteur Sie wissen, dass ein Teil des Buches wurde auf persönlichen Erfahrungen. Wir setzten uns zum Mittagessen und ich verzog meinen Mut zusammen und ich sagte ihm, und er war wie: "Ich denke, ich werde das Huhn zu haben." Es war nicht so, dass es ihm egal, es ist nur nicht so ungewöhnlich zu sein in Erholung. Vor allem für Schriftsteller. Dennoch gab es dieses eine Mal, wo ich in einer Buchmesse war, und ich bemerkte dies eine Frau gehalten lächelte mich auf diese seltsame Art und Weise, und plötzlich wurde mir klar: sie einer von uns war. Sie war ein Freund von Bill! Und sie wusste. Und ich wusste. Und sie wusste, das ich kannte. Das hat Spaß gemacht.

Wieder Straße ist auch eine Liebesgeschichte, die etwa zwei Süchtige, die, nachdem sie in der Reha erfüllt, versuchen, ihre Beziehung wieder in der Aufrechterhaltung der "realen Welt." Haben Sie Erfahrung aus anderen Süchtigen haben? Haben Sie ein Urteil darüber, ob es eine gute oder eine schlechte Sache für Süchtige bisher anderen Süchtigen?

Ich weiß nicht. Der Ursprung der Geschichte kam von einem Freund. Sie war immer nüchtern in einer Kleinstadt, in der Nähe ihrer Schule und die örtliche AA-Gruppe alle gingen ins Kino in einer bestimmten Nacht. Eines Nachts kam sie im Kino und die einzige Person, gab es ein neues Kind, ein netter Junge. Sie verliebten sich ineinander. In meinem Buch, geschieht dasselbe, sondern sie in der Reha sind. Ich wollte nicht gehen, mich zu rehabilitieren. Das ist so traurig, denn ich liebe die institutionellen Food. [Lacht] Aber, wie viele Menschen in der frühen Wiederherstellung, die beiden Hauptfiguren greifen für einander wie Schwimmwesten.

Was denken Sie über den gesamten YA Sache? Warum denken Sie, Sie wurden schriftlich YA Romane gezogen?

Ich denke, es ist ein Rhythmus, wie Jugendliche sprechen und denken. Wenn ich eine YA Buch lesen, ich in der Regel bemerken sofort, wenn es diesen Rhythmus oder nicht. Ich kann es nicht beschreiben genau. Es ist faul und energisch zugleich. Wenn Ihre Geschichte über Zombies, ist es egal, wenn Sie es haben. Aber wenn du Zeichen tun, und Sie wirklich das Gefühl, als gäbe es eine tatsächliche Teenager im Zimmer möchten, müssen Sie diesen Rhythmus.

Was glauben Sie, junge Erwachsene suchen in der Bücher, die sie lesen, zeigt sie zu sehen, und Musik, die sie hören? Was ist es über Ihre Geschichten, die Sie denken, zu inspirieren, wie Glaube und Hingabe?

Ich denke, es gibt einen Grad der Ehrlichkeit, die anders als die meisten Bücher, und insbesondere mehr als in Filmen oder TV-Shows ist. Ich denke, in meinem besten Dinge, die Sie wirklich in dem Kopf des Charakters zu bekommen: sie werden gerne einen Freund, jemand, der Sie vertrauen, und dass Sie wissen, ist nicht dabei, Sie Bullshit, wie der Rest von den Medien der Fall ist.

Welche Botschaft möchten Sie hoffen, Jugendliche werden von der Rettungs-Straße wegnehmen?

Nun, ich bin kein großer Nachricht Kerl; Ich hoffe, dass RR keine offensichtliche Botschaft haben. Es ist nicht wie alles klappt für sie. Sie verliert so viel. Und doch läuft weiter. Die Sache, die das Buch zu arbeiten für mich gemacht ist, dass sie eine wirklich interessante Person. Ich weiß nicht, warum sie ist. Habe ich versucht, diese Geschichte viele Male im Laufe der Jahre zu schreiben, und ich habe nie geschafft, die Hauptfigur wirklich funktionieren. Aber schließlich, dieses letzte Mal, dieses Zeichen Maddie erschienen. Sie war wie eine reale Person, erzählte mir ihre Geschichte. Und es wurde nie langweilig. Ich habe nie satt. Ich konnte ihr so ​​lange sie wie ein Gespräch fühlte hören.

In diesen Tagen sind Buchautoren voraussichtlich Medienkompetenz Darsteller als auch nur Schriftsteller sein. Wir verbringen die ganze Zeit bei uns zu Hause allein und sequestrierten schreiben, aber dann, wenn es Zeit veröffentlichen geht, sind wir aufgefordert, Promotoren und Entertainer ist. Heißt Aspekt des Schreibens frustrieren, oder lieben Sie die Werbung Teil?

Nun, ich egal gehen auf der Straße oder tun das Zeug. Luxus-Probleme! Aber es ist ein wenig Trenn in Ihrem Haus den ganzen Tag sitzen. Und da in den Kopf der Jugendlichen den ganzen Tag hat etwas zu meinem Gehirn gemacht. Ich glaube nicht, zu wissen, wie alt ich bin. Ich rede, wie ich bin 14 einer Minute und 40 die nächste.

Was kommt als nächstes für Sie? In Bezug auf die Schrift? Ihrem Leben? Ihre Nüchternheit? Möchten Sie schon immer einmal eine Abhandlung zu schreiben? Möchten Sie schon immer mal alle nicht YA Bücher zu schreiben (oder haben Sie bereits)?

Ich arbeite gerade viel. Ich habe einige neue Dinge, die ich will, um zu versuchen, die für mich ein wenig sind aus der Box kam. Sie müssen unter Chancen zu halten, ist das, was ich bemerkt habe, in den kreativen Bereichen. Sie müssen Dinge, die Sie nicht wissen, ob Sie tun können, immer wieder versuchen. Bleiben Sie ein Anfänger. Versuchen Sie, einen Anfänger Auge zu behalten.

Nic Sheff ist Kolumnist für The Fix und Autor von zwei Memoiren über seine Kämpfe mit Sucht, die New York Times-Bestseller Tweak und We All Fall Down. Er lebt in Los Angeles mit seiner Frau, zwei Jagdhund Hunde und eine Katze und hat bereits über den Verkauf selbst für Sex und sein Vater David Sheff Buch Beautiful Boy, neben vielen anderen Themen.