LSD, Features, Drogenkrieg, Seth Ferranti, Gefängnis Verurteilung, obligatorische Mindeststrafen

Default @ July 18, 2012

Die nackte Wahrheit von Obligatorischer Drogen Sentencing

Advertisement

Clarence Aaron verbüßt ​​drei lebenslänglich für eine kleine Zeit-College Kokain Deal, ein weiteres Opfer des abscheulichen obligatorische Drogenstrafgesetze. Wenn er wartet auf Obama-oder jemand anderes, um Hilfe, er werde warten eine lange Zeit.

Bild:

Die nackte Wahrheit von Obligatorischer Drogen Sentencing

Dies ist eine einfache Wahrheit: Die Vereinigten Staaten sind das einzige Land in der ersten Welt, die lebenslänglich, um Jugendliche für kleine Zeit, gewaltDrogenDelikte verhängt. In der Tat hat das amerikanische Rechtssystem dies mit alarmierender Regelmäßigkeit, verbringen 40000000000 $ pro Jahr zu sperren, Hunderttausende von Low-Level-Händler. Die Praxis begann, als Ronald Reagan erklärte den "Krieg gegen Drogen" im Jahr 1986 und hat sich seitdem stetig zu verbreiten. Im folgenden Jahr erließ der Kongress den Bundespflicht Maßregelrecht, die automatisch begraben Zehntausende von Low-Level, gewaltDrogenDelikten in der Höhle des Löwen seit Jahrzehnten, sogar für mehrere lebenslänglich. Fragen Sie Clarence Aaron, Häftlingsnummer 05.070 bis 003.

Im Alter von 24, wurde Aaron zu drei lebenslänglich für seine Rolle in einem viel Kokain verurteilt. Das ist effektiv das Dreifache des Satzes auf Faisal Shahzad, der eine Autobombe in Times Square auf den Weg versuchte im Jahr 2010 Aaron war ein Student und Football-Spieler an der Southern University in Baton Rouge verhängt. Er hatte noch nie verhaftet worden. Im Jahr 1992 machte er den Fehler, dass für den Verkauf von neun Kilogramm Kokain und die Umwandlung von einem Kilo Koks zu knacken vorhanden. Aaron würde $ 1500 für die Einführung der Käufer und der Verkäufer verdient haben. Er hat nie wirklich berührt die Drogen.

Bei der Werbetätigkeit für Büro, war Obama kritisch über die obligatorische Mindeststrafen für Drogen und sprachen über eine zweite Chance. Dennoch ist er auf dem richtigen Weg, um die am wenigsten verzeiht Präsident in der amerikanischen Geschichte.

Obwohl seine Rolle war gering, erhielt Aaron die längste Satz niemandem an der Verschwörung beteiligt, als er sich weigerte, mit den Behörden zu kooperieren. Sein Fall gewann nationale Aufmerksamkeit 1999, als er in erschien "Snitch", ein PBS Frontline Dokumentarfilm über Gefangene lange Haftstrafen verbüßen, nachdem weigern, Informanten zu machen. Seitdem haben sich eine lockere, parteiübergreifende Koalition der Gesetzgeber und Bürgerrechtlern Bemühungen, haben Präsident Obama seine Strafe umzuwandeln verfochten. Aber es ist jetzt 2012 und Clarence Aaron ist immer noch eingesperrt, trotz der Tatsache, dass die Bundesanwaltschaft das ist der Fall, und die Verurteilung Richter versucht haben unmittelbare Umschaltung unterstützt. US Bezirksrichter Charles Butler, der Aaron verurteilt, kürzlich schrieb: "Auf der Suche durch das Prisma der Rückblickend und angesichts der vielen Faktoren, die Beklagte, die nicht zum Zeitpunkt seiner ersten Verurteilung vorlagen argumentiert, man argumentieren kann, dass eine weniger hart Satz hätte gerechter zu haben. "

Um es gelinde auszudrücken. Also, was passiert, um einen Gefangenen, wenn der Vorsitzende fest, dass ein Satz hätte "gerechtere"? Nichts haben. Die Verfassung sieht den Präsidenten mit der Autorität der Begnadigung von Bundestäter gewähren, aber Präsidenten, Angst vor Anlaufen ihrer harten-on- Verbrechen Zugangsdaten haben Milde sparsam von rund 25.000 Gefangene im Jahr 1980 auf fast 225.000 jetzt verwendet (und in der Regel zu helfen, gut angebunden, politisch mächtige Gefangenen, wie Lewis Libby oder Marc Rich). Und so ist die Bundesgefängnis Bevölkerung explodiert, vor allem, weil der Krieg gegen die Drogen. Anträge an das Amt des Attorney Pardon, den Zweig des Justizministeriums, die Kommutierung Anfragen Bewertungen haben Tausende jedes Jahr erreicht.

"Die Bundesgefängnissystems wurde das Fünffache gewachsen", sagt Michael Santos, eine langfristige Häftling, der ausführlich über die Gefängnissystem in michaelsantos.net schreibt. "Doch nicht begnadigen zu fünf Mal so viele Menschen jedes Jahr, das Gnadengesuch Prozess wurde weniger verwendet. Weniger Haftstrafen werden jetzt als damals, als das Gefängnissystem kleiner war umgewandelt. "

Die Begnadigung Prozess wurde immer von Gefangenen als Hoffnungsträger angesehen. Aber die jüngsten News-Artikel berichtet, stellt der Begnadigung System eine falsche Hoffnung; in der Tat ist es ein Scheinprozess, bei dem die lange Reihe der Bewerber abgelehnt beleuchtet die vom Amt des Attorney Pardon ausgeübt außergewöhnliche und geheimnisvolle Kräfte.

Ich muss es wissen. Wie Clarence Aaron, habe ich im Gefängnis für fast 19 Jahre gewesen. Ich wurde im Alter von 22 für eine erstmalige, gewaltfreie Vergehen gesperrt und erhielt eine Strafe von 25 Jahren und vier Monaten für den Verkauf von LSD und Marihuana in East Coast Hochschulen. Wenn ich erwischt wurde, war mein erster Schritt wahrscheinlich nicht eine intelligente eins: ich lief. Dann fälschte ich meinen Selbstmord am Ufer des Potomac River und nahm auf den Boden. Die US Marshal-Service hat mich auf seine Top 15 Most Wanted Flüchtling Liste, obwohl ich noch nie trug eine Waffe oder begingen einen Akt der Gewalt. Ich wurde im Oktober 1993 aufgenommen und sind seitdem inhaftiert, mein Leben in der industriellen Gefängniskomplex, in der Hoffnung, dass einige Gesetze oder Vorschlag werden die Umstände meiner Gefangenschaft zu ändern und mir eine Chance auf Freiheit.

Das ist wahrscheinlich nicht passieren wird. Stattdessen jetzt freue ich mich auf meine geplanten Veröffentlichung im Jahr 2015.
Tatsache ist, dass ich nie einen Antrag auf Begnadigung, aber ich habe alles, was ich getan, um mich zu rehabilitieren. Ich habe meine Associates, Bachelor und Master durch die Schule Fernkurse verdient, und ich schaffte es, eine dauerhafte Beziehung aufrecht zu erhalten (ich heiratete meine langjährige Freundin). Ich habe mehrere hundert Artikel für Zeitschriften, Websites und Zeitschriften auf Gefängnisleben und auf die Menschen, die ich hier getroffen geschrieben.

Hier ist der eigentliche Grund, ich habe noch nie für die Begnadigung angewendet: Im Gegensatz zu Clarence Aaron, ich aktiv Drogen verkauft. Ich war nur ein kleiner Zeit College Drogendealer, aber wenn Aaron nicht bekommen seine Strafe umgewandelt, welche Chance stehe ich? Egal, welche Art von Erfolg habe ich im Gefängnis, es ist immer noch im Gefängnis. Wir sind anders zu beurteilen.

Michael Santos sagt: "Die Art der Gnade für die ich Auftragen wird als Umwandlung der Strafe. Die Kommutierung Petition unterscheidet sich von einer Entschuldigung, dass ich bitte Präsident Obama, den Rest meiner Strafe zu vergeben. Ich bin ihn nicht zu fragen, zu vergeben das Verbrechen, für die ich verurteilt. " Und das wäre viel für diejenigen von uns, in der für mehrere Jahrzehnte als Folge der gewesen zu sein bedeutet "Krieg gegen Drogen". Verzeihen Sie nicht das Verbrechen wir verpflichtet, aber lassen Sie uns nach Hause kommen, um unsere Familien und uns unser Leben wieder aufzunehmen.

Bei der Werbetätigkeit für Büro, war Präsident Obamas Kritik an den obligatorischen Mindest Medikament Strafen, und sprach über eine zweite Chance. Dennoch ist er auf dem richtigen Weg, um die am wenigsten verzeiht Präsident in der Geschichte der USA zu sein. Er hat nur 23 Menschen, darunter ein pendelte Satz begnadigt. Seine derzeitige Tempo legt ihn fest zu den konservativen amerikanischen Präsidenten, diese Kräfte zu nutzen. So viel zum Thema zweite Chance.

Vielleicht Obama wird eine Kehrtwendung machen und laden Sie seine Pardon Rechtsanwalt mit der Verantwortung der Einnahme dieser Gnadengesuchen ernst, anstatt sie kurzerhand zu leugnen, wie berichtet. Er sollte bestrebt sein Fällen wie Clarence Aaron, Michael Santos und sogar mich. Dies wird zeigen, dass die Amerikaner und unsere Regierung sind besorgt über Unrecht zu bekämpfen, und dass sie in der Lage, Mitgefühl für diejenigen, die es verdienen oder haben es verdient zu zeigen.

Seth Ferranti verbüßt ​​25 Jahre für den Drogenhandel. Dies ist seine erste Spalte der Ausbesserung. Wenn Sie mehr über Gefangene, lesen Sie in gorillaconvict.com. Seths Buch, Gorilla Convict, eine Zusammenstellung seines Schreibens zu Gefängnisbanden, die Mafia, Hip-Hop und hektische, ist jetzt verfügbar.