Golden Girls, Königinmutter

Default @ June 15, 2013

Die Königin Mutter Loved Golden Girls so sehr, dass Sie bat eine Live-Performance von der Guss

Advertisement

Die Königin Mutter Loved Golden Girls so sehr, dass Sie bat eine Live-Performance von der Guss



Betty White, Rue McClanahan, und Beatrice Arthur im Jahr 2008.

Mit freundlicher Genehmigung von Todd Williamson / Getty Images.



Und Sie dachten, Sie ein eingefleischter Fan Golden Girls waren. Während eines Reddit AMA am Montag, Betty White-Rose selbst anerkannte, dass der verstorbene Queen Elizabeth die Königin-Mutter war, wie ein glühender Verehrer des Florida-Satz, Ende der 80er Jahre Sitcom, dass sie eine Live-Performance von der Besetzung Quartett forderte die enthalten Whites Co-Stars Bea Arthur, Rue McClanahan und Estelle Getty.

Anscheinend gibt es einen Kreis von Golden Girls-Fans, die diese Geschichte gehört haben, weil man Reddit Benutzer begann die Diskussion, zu fragen: "Ich verstehe, dass die Königin von England war so begeistert von Golden Girls, dass sie aufgefordert ihr Mädchen eine Live-Show zu tun sie und die Crew gezwungen? Was war das Grundstück und haben Sie zu "abschwächen" einige der Witze, insbesondere die von Rue McClanahan? "

Während Weiß nicht kommentieren, ob halbprivaten Golden Girls Show der Königin zensiert wurde, tat sie erinnern ein paar andere Details über die Leistung:

Es war sehr aufregend. Die Königin war sehr schön. Uns wurde gesagt, sie nicht anzusprechen, wenn wir nicht angesprochen wurden. Sie war bis in eine Kiste und sie nach der mit Prinzessin Anne von unten auf die Bühne kam.

Weiß erinnerte mehr über die Interaktion des Guss mit der Königin-Mutter beim Schreiben ihrer 2.010 Memoiren, Here We Go Again: Mein Leben im Fernsehen:

[D] ie Damen alles ließ einen kleinen Knicks als sie sich näherte. Ich war zufällig der letzte in unserem Quartett sein, und nachdem sie begrüßte Bea und Rue und Estelle, als sie zu mir kam, bezeichnet sie die spärlich bekleideten Rockettes hinter uns, und sagte zu mir: "Sind sie nicht schöne Mädchen?" Ich verneigte sich und antwortete: "Ja, und so schöne Körper." Sie beleuchtet mit einem strahlenden Lächeln, das sie 86 Jahre Lügen gestraft und antwortete: "Oh, ja. Schöne bawdies. "

Was ist an dieser Show, die Teil der Royal Variety Performance im Londoner Palladium im Jahr 1988 war bekannt? Eine Woche vor der Leistung, sagte Bea Arthur die Orlando Sentinel "Wir werden etwa sieben Minuten von der Show zu tun, aber wir müssen ein paar Dinge für die Königin zu zensieren." Nach einer anderen Website, die Besetzung ", berichtet erließ zwei ihrer Küchentisch Szenen mit ein wenig Zensur, um nicht irgendwelche königliche Gefühle beleidigen. Eine Zeile, die intakt gelassen wurde, die Rezensenten überrascht war Sophia Zwischenruf zu Dorothys Frage Blanche, wie lange sie hatte gewartet, um wieder Sex zu haben, nachdem ihr Mann gestorben war. Die 88-jährige Queen Mum wurde in die Royal Box kichernd herzlich über Sophias risqué Antwort gesichtet: ". Bis die Sanitäter kamen '"

Sie war nicht das einzige Mitglied der königlichen Familie, der angeblich liebte den Emmy ausgezeichneten Serie. Im vergangenen Jahr, erinnerte britischen Comedy-Schauspielerin Cleo Rocos how, zurück in den späten 80er Jahren, sie, Prinzessin Diana, und Freddie Mercury würden Sie die Lautstärke immer auf Golden Girls Wiederholungen, Champagner trinken und zu improvisieren "zeigen den Dialog mit" viel unartiger Handlung Linien. '"