Brain Massage

Default @ April 12, 2013

Das Geschenk, das hält auf Givhan

Advertisement

Eine Reflexion über die Kritik und die, die es am besten Relais

Das Geschenk, das hält auf Givhan

Oh, sicher. Wir sind ziemlich gern miteinander, aber die Wahrheit ist, dass Sie alle unsere Lieblings-Autoren, um den Mann Repeller sind. Ja Wirklich! Wir haben formalisiert diese Tatsache mit "Lass uns darüber reden." Das wöchentliche Kolumne ist ein Forum für Unterhaltung, Kommunikation und vollständige Ablenkung von den Arbeitsplätzen man eigentlich gerade tun. So engagieren. Wir versprechen, dass wir nicht sagen, Ihre Chefs.

Herzlichen Glückwunsch, Lieblinge. Wir überlebten. (Es muss alles grüne Saft haben!) Nach vier Städten in vier Wochen, ich glaube, wir verdienen eine Medaille.

Ha. Nur ein Scherz.

Im Gegensatz zu einigen meiner Globetrotter Kollegen, habe ich nicht physisch besuchen eine einzige Show während der Fashion Monat. Stattdessen spielte ich Zuschauer auf das gesamte Universum herrlich es zu jeder Jahreszeit hervorbringt aus dem Komfort von meinem eigenen Zimmer im Studentenwohnheim. Ich muss sagen, es war nicht zu schäbig.

Ich getaggt zusammen mit Billy Farrell Agency via Instagram und Style.com alle sechs Sekunden aktualisiert. Ich sah einige der Sammlungen marschieren ihrer jeweiligen Start- und Landebahnen in Echtzeit und andere gerettet für Popcorn betriebenen, Late-Night-Viewings. In High Definition, sah ich, Alexander Wang im Alleingang wieder zu beleben das Logo und Raf Simons Dior neu zu definieren. Ich habe diese sehr Website, die Sie gerade lesen meiner Homepage sind. Aber als die Kakophonie der Bilder und Reben und Videos zu überwältigen drohte, wusste ich, wie die ästhetische Lärm zu beruhigen, oder besser gesagt: Ich wusste nur, wer würde. Ich meine, wirklich, was es sonst noch für ein Kritiker?

Vor Äonen vor New York Fashion Week begann und rosa Mohair Mäntel waren deutlich weniger allgegenwärtig als sie jetzt sind, hat New York Magazine, dass die unnachahmliche Robin Givhan würde ihr Pulitzer-preisgekrönte Stimme gewaltige Show Abdeckung des Cut verleihen. Zusammen mit, ja, Cathy Horyn und Suzy Menkes, Givhan ist, dass selten kritische Rasse. Sie ist ehrlich, und sie ist nicht immer "nett." Bei erstaunlich wenig Fanfare, in der Tat, erzählt sie Ihnen genau, was zum Teufel sie denkt. Um ehrlich zu sein, ich mag ihren prägnanten, auch Kieler Konten besten der Gruppe.

Am Dienstag, den Givhan bewies ihr Engagement für diese würdige Ziel durch Aufschlitzen Hedi Slimane die neueste Kollektion für Saint Laurent zu - verzeihen Sie das Wortspiel - Fetzen. Die gesamte Takedown ist packend, aber sie kurz und bündig fasst ihre Verachtung schriftlich, dass "dieses Mal, war die Sammlung ein Sucker Punch, um Raffinesse; ein Seitenhieb auf die eigentliche Bedeutung von Luxus, eine humorlose Verkörperung cool. Und am schlimmsten ist, "fährt sie fort. "Es war hässlich."

Nicht nur, dass das Piercing Givhan Kommentar zu zerstreuen die weit verbreitete Stereotyp eines zu gemütlichen kritischen Gemeinschaft, aber es erschwert auch Lee Siegel eloquent formulierte Behauptung in The New Yorker in der vergangenen Woche, dass die ruhm blutigen Praxis der wirkliche Kritik ist tot. Wo Kritiker einmal aufgefordert, melden, wenn Kaiser keine Kleider trug, so scheint es, viele haben jetzt Königshof Probanden, anstatt höflich die Augen abwenden werden.

Im Zeitalter des Internet Ergüssen ist Givhan gesteuert Analyse keine Kleinigkeit. Wo Kollegen schwärmen untersucht sie, und wo andere knochentrocken, real, phantasievolle Wärme vermittelt sie. Kurz gesagt: Ich glaube, sie ist ziemlich gut in ihrem Job. Obwohl, natürlich, können wir prüfen, ob das wahr ist, wenn Sie wollen! Denn jetzt, obwohl, was ich am meisten interessiert, ist, was Givhan die zusammenzucken würdigen Konto bedeutet im Zusammenhang mit unserer größeren und nun weit demokratisierten kritischen Landschaft.

In diesen Tagen, dank Twitter und Facebook und auch dieser Spalte sind wir alle Kritiker. Einige von uns erzielte Papier und Tinte lädt bis September die Brille. Andere folgten entlang der Ferne. Aber egal, unser technisches Nähe, könnte man argumentieren, dass jeder von uns hat so viel Zugriff auf eine bestimmte Sammlung als auch die verfeinerten Rezensent. Und wenn wir so geneigt sind, hat jeder von uns eine Plattform-oder zehn, um unsere Gedanken zu teilen. Wir kommentieren. Wir engagieren. Ein paar von uns buchstäblich unser Geld, wo unser Mund ist und Shop Moda Operandi.

Mit all dem im Verstand, welchen Zweck Kritiker Givhan Kaliber zu dienen? Haben solche isolierten Meinungen Befehl noch Ihre Aufmerksamkeit, wie sie mir zu tun? Oder glauben Sie, wie die New Yorker Siegel, das Gefühl, dass die Kritik zu entwickeln, um unsere Yelp passen muss! -hewn Zeiten? Wenn ja, wie sollte es übernehmen? Nach Siegel:

Die Zukunft [Kritik] liegt in einem synthetischen Ansatz. Statt Bücher, Kunst, Theater und Musik, die auf spezialisierte Nischen übergeben, können wir eine Kritik, die besser die Eklektizismus unserer Zeit, eine Kritik, die auf einmal in verschiedenen Künsten nimmt. Sie haben konnten, sagen, einen Kommentar zu einem Roman von Rachel Kushner, der auch ein Nachdenken über "Mädchen," die Kunst der Marina Abramović, die Spielweise von Jessica Chastain, und die kommerziellen, Theater, existentielle Provokationen von Lady Gaga und Miley Cyrus. Oder nicht. Auf jeden Fall, es ist einen Versuch wert.

In Anbetracht, dass Givhan Namen Tropfen Cyrus in ihrem Beitrag, wie es scheint, dass die Schneider Schreiber wenigstens tangential übereinstimmt. Die Frage ist, nicht wahr?

Ich gebe Ihnen die Erlaubnis. Lassen Sie uns darüber reden.