Chef Keef, Interscope

Default @ August 22, 2012

Chef Keef Hinterlassen von Interscope Records

Advertisement



Chef Keef Hinterlassen von Interscope Records



(Foto: Soundcloud / Chef Keef)



Chicago Rapper Chef Keef Deal mit Interscope hat nur zwei Jahre dauerte. Die "Liebe Sosa" Rapper hat bestätigt, dass er sich von der Plattenfirma fallengelassen worden.

Zurück im Jahr 2012, unterzeichnet Chef Keef einen Deal mit dem Label, dass nach MTV News, kann ihn verdient $ 6.000.000, aber jetzt ist seine Beziehung mit dem Etikett über.

Der Rapper nahm zu Twitter und kündigte an, dass er von dem Etikett vor etwa einer Woche zurück.

"100% der alles geht mir jetzt. Jimmy war es kühl Spaltung mit u, aber u gab yo erkennen up", schreibt Chef Keef im tweet.

Chef Keef auch einen Screenshot von einer Textnachricht Gespräch mit einem Freund, der ihn aufgefordert, "bekommen, dass indie Geld" nach einem Sturz teilten, dann fuhr er fort zu erklären, dass er aus dem Label wollte, nachdem Dr. Dre und Jimmy Iovine verlassen.

"Als Jimmy n Dre links das ist, wenn ich sagte, f * ck Interscope! Big d * ck Stil. Das ist, was ich habe mich für keine dieser neuen Personal! Von WhiteHonkies! "

Der Rapper versprach auch, dass keiner seiner Musik Releases verzögern würde.

"F * ck, dass alles, was angeblich zu fallen noch dropping 10 Tage übrig # BFTD2 und Christmas # B3 SituationGang!", Schrieb er. "Lachen, weil ich mir heruntergefallen ist. Mfs nicht mir helfen, zahlen keine mf Rechnungen. Ist das nicht shi * gegangen Altestelle. Jus wird besser und größer! "

Chef Keef Lied "ich Mag ich nicht", schaffte es auf Platz 73 der Billboard Hot 100 Charts. Ein Remix von Kanye West, Pusha T, Big Sean und Jadakiss wurde ebenfalls veröffentlicht.