beyonce, Sia, ziemlich weh tut, Melina Matsoukas

Default @ December 26, 2012

Beyoncé Mitteilungen Video für 'Pretty Hurts'

Advertisement



Beyoncé Mitteilungen Video für 'Pretty Hurts'



(Foto: Getty / Ian Gavan) Beyoncé konkurriert in einem Schönheitswettbewerb in dem Video zu "Pretty Hurts".



Nur wenige Tage nach seiner Ernennung eine der TIME Magazine "100 einflussreichsten Menschen" und auf dem Deckel der Emission erscheinen, Beyoncé hat Premiere ihr neues Video für "Recht verletzt" ausschließlich auf der Website des MAG.

In dem Video, greift die Sängerin der Gesellschaft Definition und hohe Standards für die Schönheit, und die Längen viele Frauen gehen, um es zu erreichen. Mit alles von Saugen auf Baumwolle Bälle anstelle von Essen, um zu Bulimie Botox geht Beyoncé hinter die Kulissen des fiktiven "Miss Ziemlich USA" Festzug.

"Das Konzept hinter dem Video ist ein Hinter-dem-Szene in Nahme der Gesellschaft aussehen auf Schönheit und wie es nicht Ihnen Glück holen und es nicht freuen Sie sich im Leben zu bewegen", sagte Direktor Melina Matsoukas MTV News in einem Hinter- grund die-Kulissen-Video. "Es ist wirklich versucht, die Extreme, die Frauen gehen durch zu erhalten und erreichen dieses Gefühl der äußere Schönheit zu erforschen."

Bei der Auswahl Matsoukas zu lenken "Pretty Hurts", sagte Beyoncé: "Ich wusste, dass sie die Botschaft des Songs begreifen."

Neben dem Video hat Beyoncé Was ist das hübsche Website, die ihre Fans bittet, erstellt "ein Foto oder Video, um Instagram getaggt #WhatisPretty, das, was das Wort bedeutet, Sie fängt hochladen." Bisher haben fast 7.000 Beiträge mit dem Hashtag zu Instagram hochgeladen.

Übrigens, "Pretty Hurts" Songwriter Sia Furler gegenüber der New York Times ursprünglich mailte sie das Lied an einen Freund Katy Perry, der offenbar nicht die Meldung. Der Song wurde dann auf Rihannas Manager, der auf sie acht Monate lang saß, aber letztlich nicht die Gebühr zahlen, um die Rechte zu sichern geschickt.

"Als Beyoncé hörte, in die Heimatbasis rutschte sie und nur das Geschäft geschlossen", sagte Furler.

Auch Perry, der "verletzt" wurde sie nie einen Riss an den Song gegeben, bis Furler sagte ihr, "überprüfen ihre E-Mail", sagte, es sei ", dass er mit Beyoncé sein."