Sport, Tennis

Default @ April 28, 2013

Auf der Tennis Tour mit Xavier Malisse

Advertisement

Auf der Tennis Tour mit Xavier Malisse


Xavier Malisse feiert seinen Geburtstag am 19. Juli ist 2010.Die professionellen Tenniskreis nicht nur über die Grand Slams. In diesem periodischen Serie geht VF.com hinter die Kulissen der Turniere, die führen zu den US Open im August.

Amerikanischen Stars Andy Roddick, John Isner und Mardy Fish, sowie ehemalige Nummer 1 der Welt Lleyton Hewitt, werden als Headliner die ATP Atlanta, in Georgia, in dieser Woche. Ausgesät siebten Platz in der US Open Tune-up ist Xavier Malisse, die einzige belgische Tennisspielerin in der Geschichte, in den Top 20. Platz Der X-Man, wie ihn Freunde nennen, erreichte das Halbfinale von Wimbledon im Jahr 2002 und gewann die Doppel-Meisterschaft mit Oliver Rochus in Roland Garros 2004 Malisse, jetzt 30 Jahre alt, gewann sein Erstrunden-Match in Atlanta, und wenn er es in die dritte Runde, so kann er mit alten Feind Roddick, der Malisse im Finale schlagen treffen dieses Turniers im Jahr 2001, die am Ende als Roddick das erste Einzel-Titel.

Ich freuen uns darauf, in Atlanta, weil Ich mag die Stadt. Ich habe einen guten Freund, der hier lebt. Ich habe schöne Erinnerungen mit diesem Turnier, deshalb ist es schön, wieder zu einem Ort, wo man im Finale und einige große Turniere gespielt haben, kommen.

WENN ICH GESPIELT in Atlanta 2001 Ich war ziemlich jung, nur 20 Jahre alt, so war es schön, im Finale zu sein. Es war mein zweiter Finale, und ich spielte [Andy] Roddick. Es ist immer schön, gegen Jungs, Sie 10 Jahre später sehen zu spielen.

Dieses Turnier ist einzigartig, weil es hier sehr heiß, die einen großen Unterschied macht. Aber das Turnier ist schön und unbeschwert. Wir haben ein schönes Set up-der Spieler-Lounge ist wirklich groß. Gutes Essen. Es ist schön, all die kleinen Vergünstigungen haben, damit Sie sich auf andere Gedanken außer Tennis, wenn Sie neben dem Platz sind. Konstantfahrt ist nicht so schlimm, denn ich war ziemlich glücklich. Ich habe einige schlechte Flügen, bei denen die Menschen begannen zu beten auf dem Flug und werfen und all das Zeug hatte. Aber, ich habe nicht zu viele Reise Probleme. Natürlich habe ich meine Koffer wie alle anderen verloren. Ich eigentlich nur flog von Dubai nach San Jose gerade, ein 16-und-ein-halb Stunden Flug über den Nordpol. Wenn Sie reisen, die viel haben Sie, geduldig zu sein, weil Sie sich auf Flüge zu verpassen und verlieren Taschen, und kann es nicht lassen das Beste von dir bekommen.

WENN sich auf den Weg, ich nehme eine große Tasche mit Kleidung, und ich eine Tasche mit den Schlägern zu nehmen. Ich reise mit Max, mein Schlagen Partner, und meine Freundin, als sie entlang kommen, wenn ihre Arbeit es erlaubt.

Der schwierigste Teil beruflich unterwegs ist, dass es einsam. Wenn Sie mit nur einem Mann zu reisen, ist es immer Sie und der Kerl. Und Sie natürlich vermissen Ihre Familie und Freunde und Ihre Freundin. Allein zu sein und weit weg von zu Hause für ein paar Monate ist nicht die einfachste Sache.

Der beste Teil über beruflich unterwegs ist, dass Sie in verschiedenen Ländern die meiste Zeit in der Sonne zu sehen, auch. Zu Besuch in neue Länder, neue Leute ist immer schön. Und wir bleiben in schönen Hotels, das Leben ist viel einfacher.

Meine größte Karriere-Sieg kam wohl vor [8-facher Grand-Slam-Champion und Nummer 1 der Welt [Rafael] Nadal in China im Jahr 2007, als er Nummer 2 in der Welt war.

Meine Lieblings-Turniere sind natürlich die Grand Slams. Sie haben einen gewissen Extra. Aber Ich mag die ganze Turnier. Jedes Turnier tut, was sie kann, um die Spieler gut zu behandeln, und sie alle machen einen guten Job. Ich spiele gerne Wimbledon-es ist sehr traditionell mit all dem, was um ihn herum, und Ich mag Australien, weil das Turnier in einer schönen Stadt. Aber wenn ich mein absoluter Favorit holen, würde ich Wimbledon holen.

Die denkwürdigsten TOURNAMENT ich gespielt habe könnte der 2002 Wimbledon sein, wenn ich das Halbfinale erreicht, weil es einfach ein anderes Gefühl, wenn ich gespielt. Jedes Spiel gewann ich kam etwas mehr mit ihm. Aber ich denke, der denkwürdigsten war mein erster Titel gewinnen in LA Beach. Nachdem er in sechs Endspiele und ihnen alles zu verlieren, es war schön, endlich diesen Titel unter meinem Gürtel.

-Jonathan Topaz