Nachrichten, Krankenhaus, Überdosis, Heroin, Luke Walker, Suboxone, Alaska, Sean Warner, JD, Anchorage

Default @ April 28, 2012

14-Year-Old Injected mit Heroin, in einem kritischen Zustand

Advertisement

Ein 26-jähriger Mann wird nach der Injektion ein junges Mädchen auf einer Party in Anchorage verhaftet.

Bild:

14-Year-Old Injected mit Heroin, in einem kritischen Zustand

Eine 14-jährige Mädchen in Alaska ist in kritischem Zustand, nachdem sie mit Heroin von einem 26-jährigen Mann über das Feiertagswochenende injiziert. Das Mädchen, das als JD identifiziert wurde, wurde nach der Überdosierung zum Liegeplatz Krankenhaus gebracht, und eine 26-jährige namens Sean Warner wurde mit mehreren Verbrechen im Zusammenhang mit der Überdosis belastet. Warner angeblich injiziert das Mädchen mit Heroin während einer Party wurde er Hosting, weil sie nicht wissen, wie es sich selbst zu tun. Als sie rutschte bewusstlos und nicht mehr reagierte, Warner, aus Angst, verhaftet, nicht sofort die Polizei rufen. Stattdessen soll er in einem fehlgeleiteten Versuch, sie wieder zu beleben zugeführt dem Mädchen eine Suboxone Tablette.